Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Anordnung über die Bestimmung der zuständigen Stelle nach § 84 des Berufsbildungsgesetzes

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

BBiG§84AnO 8

Ausfertigungsdatum: 03.05.1978

Vollzitat:

"Anordnung über die Bestimmung der zuständigen Stelle nach § 84 des Berufsbildungsgesetzes vom 3. Mai 1978 (BGBl. I S. 661)"

Fußnote

(+++ Textnachweis ab: 4. 6.1978 +++)
Auf Grund des § 84 Abs. 1 des Berufsbildungsgesetzes vom 14. August 1969 (BGBl. I S. 1112), geändert durch Gesetz vom 12. März 1971 (BGBl. I S. 185), sowie des § 1 Abs. 3 des Gesetzes über die Errichtung des Bundesverwaltungsamtes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 200-2, veröffentlichten bereinigten Fassung bestimme ich im Einvernehmen mit dem Bundesminister des Innern
das Bundesverwaltungsamt
zur zuständigen Stelle im Sinne des § 84 des Berufsbildungsgesetzes für meinen Geschäftsbereich.
Diese Anordnung tritt am Tag nach der Bekanntmachung in Kraft.
Der Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit