Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Verordnung über die Erteilung einer Verwarnung, Regelsätze für Geldbußen und die Anordnung eines Fahrverbotes wegen Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr (Bußgeldkatalog-Verordnung - BKatV)
Anhang (zu § 3 Absatz 3)
Tabelle 4

(Fundstelle: BGBl. I 2013, 3936 - 3937)


Erhöhung der Regelsätze bei Hinzutreten einer Gefährdung oder Sachbeschädigung
Die im Bußgeldkatalog bestimmten Regelsätze, die einen Betrag von mehr als 55 Euro vorsehen, erhöhen sich beim Hinzutreten einer Gefährdung oder Sachbeschädigung, soweit diese Merkmale nicht bereits im Grundtatbestand enthalten sind, wie folgt:
Bei einem Regelsatz
für den Grundtatbestand
von Euro
mit Gefährdung

auf Euro
mit Sachbeschädigung

auf Euro
 60 75  90
 70 85 105
 75 90 110
 80100 120
 90110 135
 95115 140
100120 145
110135 165
120145 175
130160 195
135165 200
140170 205
150180 220
160195 235
165200 240
180220 265
190230 280
200240 290
210255 310
235285 345
240290 350
250300 360
270325 390
280340 410
285345 415
290350 420
320385 465
350420 505
360435 525
380460 555
400480 580
405490 590
425510 615
440530 640
480580 700
500600 720
560675 810
570685 825
600720 865
635765 920
680820 985
7008401 000
7609151 000
Enthält der Grundtatbestand bereits eine Gefährdung, führt Sachbeschädigung zu folgender Erhöhung:

Bei einem Regelsatz für den Grundtatbestand
von Euro
mit Sachbeschädigung
auf Euro
 60 75
 70 85
 75 90
 80100
100120
150180