Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Physiotherapeuten (PhysTh-APrV)
Anlage 4 (zu § 1 Abs. 4)

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 1994, 3802)

.....................................................
(Bezeichnung der Schule)

Bescheinigung
über die Teilnahme an den Ausbildungsveranstaltungen

Name, Vorname
...............................................................................
Geburtsdatum Geburtsort
...............................................................................
hat in der Zeit vom ....................... bis ...............................
regelmäßig und mit Erfolg

1. ( ) an dem theoretischen und praktischen Unterricht
und der praktischen Ausbildung nach § 9/§ 12 Abs.
2/§ 18 Satz 2*)
2. ( ) an dem theoretischen und praktischen Unterricht
nach § 12 Abs. 1 Satz 1 und 2/§ 12 Abs. 1 Satz 3*)
( ) an der praktischen Ausbildung nach § 12 Abs.
1 Satz 1 und 2/§ 12 Abs. 1 Satz 3*)
des Masseur- und Physiotherapeutengesetzes teilgenommen.
(Zutreffendes ankreuzen.)
Die Ausbildung ist - nicht - über die nach dem Masseur-
und Physiotherapeutengesetz zulässigen Fehlzeiten
hinaus - um ............. Tage*) - unterbrochen worden.

Ort, Datum
..................................................... (Stempel)
.....................................................
(Unterschrift(en) der Schulleitung)

.....
*) Nichtzutreffendes streichen.