Logo Bundesministerium der Justiz und für VerbraucherschutzLogo Bundesamt für Justiz
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten (PsychTh-APrV)
Anlage 3a (zu § 19 Absatz 3a)
Erlaubnis nach § 4 Absatz 2a des Psychotherapeutengesetzes

(Fundstelle: BGBl. I 2016, 894)


Herrn/Frau
(Vorname, Familienname – gegebenenfalls abweichender Geburtsname)
geboren am .............................. in ..............................
wird gemäß § 4 Absatz 2a des Psychotherapeutengesetzes die Erlaubnis zur partiellen Ausübung des Berufs des Psychologischen Psychotherapeuten erteilt.
Die Ausübung der Tätigkeit beschränkt sich auf folgende Tätigkeiten und Beschäftigungsstellen:
..............................
..............................
..............................
Siegel .............................. , den .............................. ..............................
......................
(Unterschrift)