Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten (PsychTh-APrV)
Anlage 4 (zu § 21)

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 1998, 3760)

                         Approbationsurkunde

Herr/Frau .............................................................
(Vorname, Name - gegebenenfalls abweichender Geburtsname)


geboren am .................... in ....................................
erfüllt die Voraussetzungen des Psychotherapeutengesetzes.

Mit Wirkung vom heutigen Tage wird ihm/ihr die

Approbation als
Psychologischer Psychotherapeut/Psychologische Psychotherapeutin

erteilt.

Die Approbation berechtigt den Psychologischen Psychotherapeuten/die
Psychologische Psychotherapeutin zur Ausübung der heilkundlichen
Psychotherapie im Sinne des § 1 Abs. 3 Satz 1 des Psychotherapeuten-
gesetzes.

Siegel
................, den ................
(Ort) (Datum)


......................................
(Unterschrift)