Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Ergänzende technische Mindestvorschriften auf Binnenwasserstraßen der Zonen 1, 2, 3 und 4 für Fahrzeuge, die ein Gemeinschaftszeugnis beantragen (Anhang XII zur Binnenschiffsuntersuchungsordnung)

zur Gesamtausgabe der Norm im Format:   HTML   PDF   XML   EPUB

Inhaltsverzeichnis
 
Artikel 1
 Allgemeines
Artikel 2
 Begriffsbestimmungen
Artikel 3
 Abweichende Übergangsbestimmungen
Artikel 4
 Abweichende Mindestanforderungen zu Anhang II für Wasserstraßen der Zonen 1 bis 4
  § 1.03 Gemeinschaftszeugnis
  § 1.06 Anordnungen vorübergehender Art
  § 1.07 Dienstanweisungen
  § 4.04 Einsenkungsmarken
  § 4.05 Höchstzulässige Einsenkung der Schiffe, deren Laderäume nicht immer sprühwasser- und wetterdicht geschlossen sind
  § 7.02 Freie Sicht
  § 7.05 (weggefallen)
  § 7.06 Navigationsgeräte
Kapitel 8a
 Emission von gasförmigen Schadstoffen und luftverunreinigenden Partikeln von Dieselmotoren
  § 8a.01 Begriffsbestimmungen
  § 8a.02 Allgemeine Bestimmungen
  § 8a.03 Anerkannte Typgenehmigungen
  § 8a.04 Einbau-, Zwischen- und Sonderprüfung
  § 8a.05 Technische Dienste
  § 8a.06 Technische Dienste
  § 10.03 (weggefallen)
  § 15.06 Fahrgasträume und -bereiche
  § 15.09 Rettungsmittel
  § 17.03 Sonstige Bestimmungen
  § 22a.05 Zusätzliche Anforderungen
  § 24.08 Übergangsbestimmungen zu § 2.18
Artikel 5
 Ergängende Mindestanforderungen für Segelfahrgastschiffe
  § 1 Anwendung des Anhang II
  § 2 Ausnahmen für bestimmte Segelfahrgastschiffe
  § 3 Stabilitätsanforderungen für Schiffe unter Segeln
  § 4 Schiffbau- und maschinenbauliche Anforderungen
  § 5 Takelage im Allgemeinen
  § 6 Masten und Rundhölzer im Allgemeinen
  § 7 Besondere Vorschriften für Masten
  § 8 Besondere Vorschriften für Stengen
  § 9 Besondere Vorschriften für Bugspriete
  § 10 Besondere Vorschriften für Klüverbäume
  § 11 Besondere Vorschriften für Großbäume
  § 12 Besondere Vorschriften für Gaffeln
  § 13 Allgemeine Bestimmungen für stehendes und laufendes Gut
  § 14 Besondere Vorschriften für stehendes Gut
  § 15 Besondere Vorschriften für laufendes Gut
  § 16 Beschläge und Teile der Takelage
  § 17 Segel
  § 18 Ausrüstung
  § 19 Prüfung
Artikel 6
 Übergangsbestimmungen für Fahrzeuge, die nicht auf dem Rhein verkehren
  § 1 Übergangsbestimmungen für Fahrzeuge, die nicht auf dem Rhein verkehren
  § 2 Abweichungen für Fahrzeuge, die schon in Betrieb sind
  § 3 Abweichungen für Fahrzeuge, die vor dem 1. Januar 1985 auf Kiel gelegt worden sind
  § 4 Sonstige Abweichungen
  § 5 Übergangsbestimmung zu Anhang II § 2.18
  § 6 Übergangsbestimmung für Fahrzeuge nach Anhang II Kapitel 15, 17 und 21 sowie nach Artikel Artikel 5 dieses Anhangs
  Anlage 1 - gilt nur für Fahrzeuge mit Schiffszeugnis -
  Anlage 2 Dienstanweisungen, die zusätzlich zu den Dienstanweisungen nach Anhang II Anlage Q nur für Fahrzeuge mit Gemeinschaftszeugnis gelten