Logo Bundesministerium der Justiz und für VerbraucherschutzLogo Bundesamt für Justiz
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Industriemeister – Fachrichtung Printmedien oder Geprüfte Industriemeisterin – Fachrichtung Printmedien (Industriemeister-Printmedien-Fortbildungsprüfungsverordnung - IMPMedFPrV)
Inhaltsübersicht 

Abschnitt 1
Allgemeines
 
§  1Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Fortbildungsabschlusses
§  2Teile des Fortbildungsabschlusses
§  3Nachweis des Erwerbs der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikationen
§  4Gliederung der Prüfung
§  5Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung in den Prüfungsteilen
 
Abschnitt 2
Prüfungsteil
„Grundlegende Qualifikationen“
 
§  6Prüfungsbereiche
§  7Prüfungsaufgaben, Bearbeitungsdauer
§  8Mündliche Ergänzungsprüfung
§  9Prüfungsbereich „Rechtsbewusstes Handeln“
§ 10Prüfungsbereich „Betriebswirtschaftliches Handeln“
§ 11Prüfungsbereich „Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung“
§ 12Prüfungsbereich „Zusammenarbeit im Betrieb“
 
Abschnitt 3
Prüfungsteil
„Handlungsspezifische Qualifikationen“
 
§ 13Handlungsbereiche und Qualifikationsschwerpunkte
§ 14Gliederung des Prüfungsteils
§ 15Schriftlicher Teil
§ 16Mündliche Ergänzungsprüfung
§ 17Situationsaufgabe aus dem Handlungsbereich „Medienproduktion“
§ 18Qualifikationsschwerpunkt „Produkte und Prozesse der Print- und Digitalmedienproduktion“
§ 19Wahlpflichtqualifikationsschwerpunkt „Druck und Druckveredelung“
§ 20Wahlpflichtqualifikationsschwerpunkt „Druckweiterverarbeitung“
§ 21Situationsaufgabe aus dem Handlungsbereich „Führung und Organisation“
§ 22Qualifikationsschwerpunkt „Personalmanagement“
§ 23Qualifikationsschwerpunkt „Vertriebs- und Geschäftsprozesse“
§ 24Qualifikationsschwerpunkt „Kostenmanagement“
§ 25Projektarbeit
 
Abschnitt 4
Bewerten der Prüfungsleistungen,
Gesamtnote, Zeugnisse und Wiederholung
 
§ 26Befreiung von einzelnen Prüfungsbestandteilen
§ 27Bewerten der Prüfungsleistungen und der Projektarbeit
§ 28Bestehen der Prüfung, Gesamtnote
§ 29Zeugnisse
§ 30Wiederholung der Prüfung
 
Abschnitt 5
Schlussvorschriften
 
§ 31Übergangsvorschriften
§ 32Inkrafttreten, Außerkrafttreten