Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Verordnung zur Statistik über die Vergabe öffentlicher Aufträge und Konzessionen

zur Gesamtausgabe der Norm im Format:   HTML   PDF   XML   EPUB

  § 1 Anwendungsbereich
  § 2 Umfang der Datenübermittlung
  § 3 Daten bei Aufträgen oberhalb der Schwellenwerte
  § 4 Daten bei Aufträgen unterhalb der Schwellenwerte
  § 5 Datenübermittlung
  § 6 Statistische Aufbereitung und Übermittlung der Daten; Veröffentlichung statistischer Auswertungen
  § 7 Datenübermittlung für die wissenschaftliche Forschung
  § 8 Übergangsregelung
  Anlage 1 (zu § 3 Absatz 1)
Daten, die durch öffentliche Auftraggeber nach Zuschlagserteilung im Rahmen der Vergabe eines öffentlichen Auftrags an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu übermitteln sind
  Anlage 2 (zu § 3 Absatz 2)
Daten, die durch öffentliche Auftraggeber nach Zuschlagserteilung im Rahmen der Vergabe eines öffentlichen Auftrages über soziale und andere besondere Dienstleistungen nach Anhang XIV der Richtlinie 2014/24/EU an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu übermitteln sind
  Anlage 3 (zu § 3 Absatz 3)
Daten, die durch Sektorenauftraggeber nach Zuschlagserteilung im Rahmen der Vergabe eines öffentlichen Auftrages an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu übermitteln sind
  Anlage 4 (zu § 3 Absatz 4)
Daten, die durch Sektorenauftraggeber nach Zuschlagserteilung im Rahmen der Vergabe eines öffentlichen Auftrages über soziale und andere besondere Dienstleistungen nach Anhang XVII der Richtlinie 2014/25/EU an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu übermitteln sind
  Anlage 5 (zu § 3 Absatz 5)
Daten, die durch Konzessionsgeber nach Vergabe einer Konzession an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu übermitteln sind
  Anlage 6 (zu § 3 Absatz 6)
Daten, die durch Konzessionsgeber nach Vergabe einer Konzession über soziale und andere besondere Dienstleistungen nach Anhang IV der Richtlinie 2014/23/EU an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu übermitteln sind
  Anlage 7 (zu § 3 Absatz 7)
Daten, die durch öffentliche Auftraggeber und Sektorenauftraggeber nach Zuschlagserteilung im Rahmen der Vergabe eines verteidigungs- oder sicherheitsspezifischen öffentlichen Auftrages an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu übermitteln sind