Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Gesetz zur Schätzung des landwirtschaftlichen Kulturbodens (Bodenschätzungsgesetz - BodSchätzG)
§ 10 Schätzungsbücher und -karten

(1) In den Schätzungsbüchern sind festzuhalten:
1.
die Belegenheitsgemeinde oder -gemarkung,
2.
das Datum der Schätzung,
3.
die Bezeichnung der für die Schätzung maßgeblichen Nutzungsart,
4.
die Bezeichnung der Klassen-, Klassenabschnitts- und Sonderflächen,
5.
die Beschreibung der Bodenprofile (bestimmende und nicht bestimmende Grablöcher),
6.
die Wertzahlen.
(2) In den Schätzungskarten sind festzuhalten:
1.
die räumliche Abgrenzung der Klassen-, Klassenabschnitts- und Sonderflächen und deren Bezeichnung,
2.
die Wertzahlen,
3.
die Lage und Nummer der Bodenprofile einschließlich der Kennzeichnung der bestimmenden und nicht bestimmenden Grablöcher.
(3) Musterstücke und Vergleichsstücke sind in Schätzungsbüchern und -karten darzustellen.