Logo Bundesministerium der JustizLogo Bundesamt für Justiz

Gebührenordnung für Tierärztinnen und Tierärzte (Tierärztegebührenordnung - GOT)

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

GOT

Ausfertigungsdatum: 15.08.2022

Vollzitat:

"Tierärztegebührenordnung vom 15. August 2022 (BGBl. I S. 1401)"

Ersetzt V 7830-1-4 v. 28.7.1999 I 1691 (GOT)

Näheres zur Standangabe finden Sie im Menü unter Hinweise

Fußnote

(+++ Textnachweis ab: 22.11.2022 +++)

Es verordnen
auf Grund des § 12 Absatz 1 der Bundes-Tierärzteordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. November 1981 (BGBl. I S. 1193), der durch Artikel 1 Nummer 1 des Gesetzes vom 15. April 2005 (BGBl. I S. 1066) geändert worden ist, die Bundesregierung und
auf Grund des § 12 Absatz 2 der Bundes-Tierärzteordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. November 1981 (BGBl. I S. 1193), der zuletzt durch Artikel 379 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft:
(1) Die Gebühren, Entschädigungen, Auslagen und die Entgelte für Arzneimittel und Verbrauchsmaterialien (Vergütungen) für die beruflichen Leistungen der Tierärztinnen und Tierärzte bestimmen sich nach dieser Verordnung, insbesondere nach dem Gebührenverzeichnis der Anlage. Werden diese Leistungen von juristischen Personen erbracht, gilt Satz 1 entsprechend.
(2) Die im Gebührenverzeichnis aufgeführten Gebührensätze entsprechen dem einfachen Satz. Eine Vereinbarung oder Forderung geringerer Gebühren ist nur in den Fällen des § 5 Absatz 1 zulässig; § 5 Absatz 2 bis 4 bleibt unberührt.
(3) In den im Gebührenverzeichnis aufgeführten Gebührensätzen ist die Umsatzsteuer nicht enthalten.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 2 Gebührenhöhe

(1) Die Höhe der einzelnen Gebühr bemisst sich, soweit nichts anderes bestimmt ist, nach dem Einfachen bis Dreifachen des Gebührensatzes. Die Gebühr ist innerhalb dieses Rahmens nach billigem Ermessen und unter Berücksichtigung der besonderen Umstände des Einzelfalles zu bestimmen, insbesondere unter Berücksichtigung
1.
der Schwierigkeit der Leistungen,
2.
des Zeitaufwandes,
3.
des Zeitpunktes des Erbringens der Leistungen,
4.
des Wertes des Tieres und
5.
der örtlichen Verhältnisse.
Bemessungskriterien, die bereits in der Leistungsbeschreibung berücksichtigt worden sind, haben hierbei außer Betracht zu bleiben.
(2) Der Zeitpunkt des Erbringens der Leistung ist besonders zu berücksichtigen, wenn die Leistung in einem der folgenden Zeiträume erbracht wird:
1.
täglich im Zeitraum von 18 Uhr bis 8 Uhr des jeweils folgenden Tages (Nacht),
2.
am Wochenende im Zeitraum von freitags 18 Uhr bis 8 Uhr des jeweils folgenden Montags (Wochenende) sowie
3.
an gesetzlichen Feiertagen im Zeitraum von 0 Uhr bis 24 Uhr (Feiertag).
Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 gilt nicht, sofern für Leistungen, die bei Nacht, am Wochenende oder an einem Feiertag erbracht werden, in der Anlage besondere Gebühren vorgesehen sind. Satz 1 gilt nicht für Leistungen, die im Rahmen der regulären Sprechstunden, auch nach Vereinbarung, in einer tierärztlichen Praxis, Tierärztlichen Klinik oder sonstigen tierärztlichen Einrichtung erbracht werden.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 3 Gebührenhöhe in besonderen Fällen

(1) Gebühren sind nach den einfachen Gebührensätzen des Gebührenverzeichnisses zu berechnen, wenn der Tierhalter tierärztliche Leistungen in Anspruch nimmt
1.
auf Grund einer allgemeinen öffentlich-rechtlichen Anordnung oder
2.
im Rahmen eines mit öffentlichen Mitteln geförderten Verfahrens, für das eine Kostenvereinbarung zwischen dem Kostenträger und der für den Zuständigkeitsbezirk des Kostenträgers örtlich zuständigen Tierärztekammer getroffen worden ist.
Die Regelungen über die Gebühren für amtstierärztliche Verrichtungen und solche tierärztlichen Leistungen, die eine Tierärztin oder ein Tierarzt in amtlicher Eigenschaft erbringt, bleiben unberührt.
(2) Soweit besondere Schwierigkeiten der tierärztlichen Leistung oder ein erheblicher Zeitaufwand dies rechtfertigen, kann in den Fällen des Absatzes 1 Satz 1 eine höhere Gebühr berechnet werden.
(3) Für Leistungen, die auf Verlangen des Tierhalters bei Nacht, am Wochenende oder an einem Feiertag erbracht werden, erhöhen sich die einfachen Gebührensätze nach Absatz 1 um 100 Prozent und bei landwirtschaftlich genutzten Tieren, die der Erwerbstätigkeit ihres Halters dienen, um 75 Prozent.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 4 Gebühren für tierärztlichen Notdienst

(1) Für Leistungen, die bei Nacht, am Wochenende oder an einem Feiertag im Rahmen eines tierärztlichen Notdienstes erbracht werden, erhöhen sich die einfachen Gebührensätze nach § 2 Absatz 1 Satz 1 auf das Zweifache und nach Maßgabe des § 2 Absatz 1 Satz 2 bis auf das Vierfache. In den Fällen des Satzes 1 steht der Tierärztin oder dem Tierarzt daneben und abweichend von § 2 Absatz 1 Satz 1 eine Notdienstgebühr in Höhe von 50 Euro zu.
(2) Die Notdienstgebühr darf in der gleichen Angelegenheit nur einmal erhoben werden, auch wenn mehrere Tiere eines Tierhalters im Rahmen des Notdienstes tierärztlich versorgt werden müssen.
(3) Von der Erhebung der Notdienstgebühr kann im begründeten Einzelfall abgesehen werden.
(4) Für die Gebühren nach Absatz 1 Satz 1 und für das Absehen von der Erhebung der Notdienstgebühr nach Absatz 3 gilt § 5 Absatz 1 entsprechend.
(5) § 3 Absatz 3 bleibt unberührt.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 5 Sonstige abweichende Gebührensätze

(1) Überschreitungen des Dreifachen der Gebührensätze oder eine Unterschreitung der einfachen Gebührensätze sind im begründeten Einzelfall vor Erbringen der Leistung der Tierärztin oder des Tierarztes zu vereinbaren. Die Vereinbarung bedarf der Textform. Die Tierärztin oder der Tierarzt hat dem Zahlungspflichtigen ein Doppel der von ihm und dem Zahlungspflichtigen gezeichneten Textform auszuhändigen oder elektronisch zu übermitteln.
(2) Abweichend von Absatz 1 Satz 1 können die einfachen Gebührensätze im Falle der Durchführung einer Kastration oder Sterilisation einer freilebenden Katze ohne Vereinbarung unterschritten werden, sofern
1.
die Katze zum Zweck der Durchführung eines solchen Eingriffs eingefangen worden ist,
2.
beabsichtigt ist, die Katze unmittelbar nach der Durchführung des Eingriffs einschließlich der auf Grund des Eingriffs vorgenommenen oder mit dem Eingriff in Zusammenhang stehenden Behandlung freizulassen, und
3.
die tierärztliche Leistung für eine Einrichtung erbracht wird, die als gemeinnützig im Hinblick auf die Förderung des Tierschutzes anerkannt ist.
Satz 3 gilt auch für sonstige Leistungen, die auf Grund der Kastration oder Sterilisation erforderlich werden oder üblicherweise im Zusammenhang mit einem solchen Eingriff erbracht werden.
(3) Verträge, die sich auf die langfristige Betreuung geschlossener Tierbestände mit regelmäßigen Untersuchungen erstrecken (Betreuungsverträge) einschließlich der Vereinbarungen über abweichende Gebührensätze bedürfen der Textform. Satz 1 gilt entsprechend für das Absehen von der Erhebung der Notdienstgebühr nach § 4 Absatz 1 Satz 2.
(4) Absatz 3 gilt entsprechend für Betreuungsverträge für Tiere in einem nicht geschlossenen Tierbestand, sofern die Tiere im Eigentum einer Einrichtung im Sinne des Absatzes 2 Satz 1 Nummer 3 stehen und dort gehalten werden.
(5) In den Fällen des § 3 Absatz 1 können die Zahlungspflichtigen Vereinbarungen über abweichende Gebührensätze mit der für den Zuständigkeitsbezirk des Zahlungspflichtigen örtlich zuständigen Tierärztekammer treffen. Die für die betreffenden Leistungen vereinbarten Gebührensätze gelten in dem vereinbarten Umfang als einfache Gebührensätze im Sinne des § 3 Absatz 1 Satz 1.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 6 Verbot von Doppelbewertungen

Eine Gebühr darf für eine Leistung nicht berechnet werden, die nach den Leistungsansätzen des Gebührenverzeichnisses Teil einer anderen Leistung ist, wenn für letztere eine Gebühr berechnet wird.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 7 Gebühren- und Rechnungsbestandteile, Fälligkeit

(1) Die allgemeinen Praxiskosten und die durch die Anwendung von tierärztlichen Instrumenten und Apparaturen entstehenden Kosten werden mit den Gebühren abgegolten, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist.
(2) Neben den Gebühren für Leistungen nach dem Gebührenverzeichnis können nur Entschädigungen, Auslagen, Entgelte für Arzneimittel und für verbrauchtes sowie abgegebenes Material berechnet werden.
(3) Die Vergütung wird fällig, wenn dem Zahlungspflichtigen eine Rechnung erteilt worden ist.
(4) Die Rechnung muss mindestens enthalten:
1.
das Datum der Erbringung der Leistung,
2.
die Tierart, für die die Leistung erbracht worden ist,
3.
die Diagnose oder den Grund der Konsultation der Tierärztin oder des Tierarztes,
4.
die berechnete Leistung mit Angabe der laufenden Nummer in der ersten Spalte des Gebührenverzeichnisses,
5.
den Rechnungsbetrag,
6.
die Umsatzsteuer.
Entschädigungen, Auslagen, Entgelte für Arzneimittel und für verbrauchtes sowie abgegebenes Material nach Absatz 2 sind, soweit sie nicht in den Gebührensätzen des Gebührenverzeichnisses enthalten sind, gesondert auszuweisen. Im Übrigen ist die Rechnung auf Verlangen des Zahlungspflichtigen aufzugliedern.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 8 Außerordentliche Leistungen

Für eine Leistung, die in dem Gebührenverzeichnis nicht aufgeführt ist, bestimmt sich die Gebühr nach dem Gebührensatz, der für eine gleichwertige Leistung vorgesehen ist. Bei der Bestimmung der Gleichwertigkeit der Leistung sind insbesondere die Schwierigkeit der tierärztlichen Leistung und der erforderliche zeitliche und technische Aufwand zu berücksichtigen.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 9 Arzneimittelpreise

Die in der Arzneimittelpreisverordnung vom 14. November 1980 (BGBl. I S. 2147), die zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 9. Dezember 2020 (BGBl. I S. 2870) geändert worden ist, enthaltenen Vorschriften über die von Tierärzten abgegebenen Arzneimittel gelten entsprechend für die von Tierärztinnen oder Tierärzten angewandten Arzneimittel.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 10 Wegegeld, Reiseentschädigung

(1) Als Entschädigungen für Besuche erhalten die Tierärztinnen oder Tierärzte Wegegeld oder Reiseentschädigung; hierdurch sind Zeitversäumnisse und die durch den Besuch bedingten Mehrkosten abgegolten.
(2) Das Wegegeld beträgt bei eigener Benutzung eines Kraftfahrzeuges je Doppelkilometer 3,50 Euro, insgesamt jedoch mindestens 13 Euro. Werden auf einer Fahrt mehrere Tierhalter besucht, so ist das Wegegeld anteilig zu berechnen. Bei Fußmärschen oder besonders aufwendigen Fahrten, jeweils bedingt durch widrige Verkehrsverhältnisse, bemisst sich das Wegegeld nach dem Einfachen bis zum Dreifachen der Beträge nach Satz 1.
(3) Bei Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel erhalten die Tierärztinnen oder Tierärzte, soweit nicht anders vereinbart, als Reiseentschädigung
1.
die Erstattung der tatsächlich entstandenen Reisekosten für den öffentlichen Nahverkehr, für Bahn- und Schiffsfahrten in der 1. Klasse, für Flüge in der Touristenklasse und für die Benutzung eines Taxis sowie für notwendige Übernachtungen,
2.
Tagegeld für die Dauer der Abwesenheit in Höhe der Gebühr nach den laufenden Nummern 75 bis 77 des Gebührenverzeichnisses.
(4) Für das Absehen von der Geltendmachung des Wegegeldes oder der Reiseentschädigung gilt § 5 Absatz 1 entsprechend.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 11 Gebühren für im Beitrittsgebiet erbrachte Leistungen

Anlage I Kapitel X Sachgebiet G Abschnitt III Nummer 1 Buchstabe a Doppelbuchstabe aa des Einigungsvertrages vom 31. August 1990 in Verbindung mit Artikel 1 des Gesetzes vom 23. September 1990 (BGBl. 1990 II S. 885, 1093) ist nicht mehr anzuwenden.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 12 Inkrafttreten, Außerkrafttreten

Diese Verordnung tritt am 22. November 2022 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Tierärztegebührenordnung vom 28. Juli 1999 (BGBl. I S. 1691), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 10. Februar 2020 (BGBl. I S. 158) geändert worden ist, außer Kraft.
Der Bundesrat hat zugestimmt.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Anlage (zu den §§ 1 und 2)
Gebührenverzeichnis für tierärztliche Leistungen

(Fundstelle: BGBl. I 2022, 1404 - 1435)
Inhaltsübersicht
Teil Aab lfd. Nr.
Grundleistungen1
 Beratung im einzelnen Fall ohne Untersuchung1
 Eingehende Anamneseerhebung oder Beratung, jeweils das gewöhnliche Maß übersteigend
2
 Dokumentation aufgrund gesetzlicher Vorgaben3
 Allgemeine Untersuchung mit Beratung4
 Allgemeine Untersuchung ohne Beratung21
 Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung22
 Eilige Leistungen, die den Praxisbetrieb erheblich stören, zusätzlich39
 Hausbesuch, außer bei landwirtschaftlichen Nutztieren40
 Gebühr für notwendige Hilfskräfte bei Hausbesuchen, sofern der Tierhalter die notwendige Hilfeleistung nicht stellen kann, je angefangene 15 Minuten Anwesenheit und Fahrtzeit

41
 Bestandsuntersuchung42
 Anwesenheit bei Veranstaltungen75
 Stationäre Unterbringung78
 Bestandsgebühr Rasse- und Ziertiere, die nicht der Erwerbstätigkeit ihrer Halter dienen
86
Teil B 
Besondere Leistungen87
  1.Bescheinigungen und Gutachten87
  2.Sonstige Untersuchungen92
 Biopsie94
 Punktion (ohne ZNS)101
 Zerlegung106
  3.Sonstige Laboratoriumsdiagnostik in der tierärztlichen Praxis einschließlich der Auswertung der Befunde
143
 Pathohistologie151
  4.Sonstige Physikalische Diagnostik und Therapie154
 Endoskopie157
 Röntgen165
 Kontrastmittelverabreichung169
 Computertomographie (CT)175
 Szintigraphie178
 Ultraschalldiagnostik180
 Physikalische Therapien181
 Strahlen- und Ultraschalltherapie189
  5.Sonstige Behandlungen und Verrichtungen197
 Euthanasie199
 Verabreichung von Arzneimitteln210
 Injektion, Instillation, Infusion212
 Kennzeichnen236
 Nadeltherapie242
 Anwendung von Zwangsmaßnahmen247
 Tupferprobenentnahme249
 Verband anlegen oder abnehmen251
  6.Bestandsbetreuung255
 Bestandsbetreuung Nutztiere, Maßnahmen zur Qualitätssicherung im Erzeugerbetrieb
255
 Bestandsbetreuung Tierheime262
  7.Schutzimpfungen und Heilbehandlung bei Geflügel263
 Anwendung subkutan, intramuskulär, intrakutan, intranasal, intraokulär, kloakal oder durch Kropfinstillation
263
 Anwendungen als Spray, Anwendung von Trinkwasser-Vakzine oder anderer kollektiver Impfverfahren
275
Teil C 
Organsysteme281
  1.Anästhesie und Intensivmedizin283
  2.Andrologie355
  3.Dermatologie394
  4.Gastroenterologie, Hernien, Bauchorgane434
  5.Gynäkologie und Geburtshilfe507
  6.Hämatologie608
  7.Herz, Kreislauf, Gefäße643
  8.Hals-Nase-Ohren (HNO), Schilddrüse657
  9.Milchdrüse703
 10.Neurologie716
 11.Ophthalmologie748
 12.Orthopädie834
 13.Pneumologie903
 14.Stomatologie921
 15.Urologie980
 
Laufende
Nummer
 Euro
 Teil A 
 Grundleistungen 
 Die Gebühren für Grundleistungen bei landwirtschaftlich genutzten Tieren, die der Erwerbstätigkeit ihres Halters dienen, bemessen sich nach dem Einfachen nachstehender Sätze; dies gilt nicht für Leistungen, die bei Nacht oder am Wochenende jeweils außerhalb der regulären Sprechstunden einer tierärztlichen Praxis, Tierärztlichen Klinik oder sonstigen tierärztlichen Einrichtung sowie an einem Feiertag erbracht werden. 
   1Beratung im einzelnen Fall ohne Untersuchung
(auch schriftlich oder fernmündlich)

11,26
   2Eingehende Anamneseerhebung oder Beratung, jeweils das gewöhnliche Maß übersteigend, einschließlich eingehender Vorbereitung, beispielsweise bei Verhaltensstörungen, Physikalischer Therapie und im Rahmen von Naturheilverfahren, z. B. Akupunktur, Homöopathie etc.


30,78
   3Dokumentation aufgrund gesetzlicher Vorgaben 11,20
   4Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Pferd, Hausequiden, Kameliden 30,78
   5Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Rind 20,54
   6Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Kalb 17,83
   7Allgemeine Untersuchung mit Beratung, kleine Hauswiederkäuer 12,34
   8Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Ferkel 12,34
   9Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Mastschwein 15,39
  10Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Zuchtschwein 20,54
  11Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Pelztier, Zucht- und Mastkaninchen 23,25
  12Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Nutzgeflügel 5,14
  13Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Rassegeflügel, Volierenvögel 11,26
  14Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Stubenvögel11,26
  15Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Großpsittaciden 23,62
  16Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Hund, Katze, Frettchen 23,62
  17Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Heimsäugetiere 15,39
  18Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Reptilien und Amphibien 23,62
  19Allgemeine Untersuchung mit Beratung, Fische 24,62
  20Allgemeine Untersuchung mit Beratung, nicht domestizierte Tiere 36,94
  21Allgemeine Untersuchung ohne Beratung 21,41
  22Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Pferd, Hausequiden, Kameliden
24,62
  23Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Rind 10,26
  24Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Kalb 14,78
  25Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, kleine Hauswiederkäuer8,21
  26Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Ferkel 8,21
  27Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Mastschwein 12,34
  28Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Zuchtschwein 14,77
  29Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Pelztier, Zucht- und Mastkaninchen
18,56
  30Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Nutzgeflügel 4,13
  31Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Rassegeflügel, Volierenvögel
9,23
  32Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Stubenvögel 9,23
  33Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Großpsittaciden 19,74
  34Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Hund, Katze, Frettchen 19,74
  35Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Heimsäugetiere 12,34
  36Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Reptilien, Amphibien 19,74
  37Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, Fische 10,26
  38Folgeuntersuchung im selben Behandlungsfall mit Beratung, nicht domestizierte Tiere28,74
  39Eilige Leistungen, die den Praxisbetrieb erheblich stören, zusätzlich 41,04
  40Hausbesuch, außer bei landwirtschaftlichen Nutztieren 34,50
  41Gebühr für notwendige Hilfskräfte bei Hausbesuchen, sofern der Tierhalter die notwendige Hilfeleistung nicht stellen kann, je angefangene 15 Minuten Anwesenheit und Fahrtzeit

17,25
 Bestandsuntersuchung einschließlich Beratung und Aufstellung von Behandlungsplänen; Aufwendungen für die Verschreibung von Fütterungsarzneimitteln können gesondert in Rechnung gestellt werden 
  42Bestandsuntersuchung Pferd, Hausequiden, Kameliden, bis zu 20 Tieren 38,16
  43Bestandsuntersuchung Pferd, Hausequiden, Kameliden, ab dem 21. Tier, je Tier 1,52
  44Bestandsuntersuchung Rind 38,16
  45Bestandsuntersuchung Kalb, bis zu 100 Tieren 38,16
  46Bestandsuntersuchung Kalb, 101 bis zu 150 Tieren 51,13
  47Bestandsuntersuchung Kalb, 151 bis zu 200 Tieren 64,11
  48Bestandsuntersuchung Kalb über 200 Tiere 76,33
  49Bestandsuntersuchung kleine Hauswiederkäuer, bis zu 150 Tieren 38,16
  50Bestandsuntersuchung kleine Hauswiederkäuer, 151 bis zu 500 Tieren 50,38
  51Bestandsuntersuchung kleine Hauswiederkäuer, über 500 Tiere 76,33
  52Bestandsuntersuchung Schwein, bis zu 150 Tieren 38,16
  53Bestandsuntersuchung Schwein, 151 bis zu 500 Tieren 50,38
  54Bestandsuntersuchung Schwein, über 500 Tiere 76,33
  55Bestandsuntersuchung Pelztier, Zucht- und Mastkaninchen, bis zu 100 Tieren 30,52
  56Bestandsuntersuchung Pelztier, Zucht- und Mastkaninchen, 101 bis zu 200 Tieren 53,42
  57Bestandsuntersuchung Pelztier, Zucht- und Mastkaninchen, 201 bis zu 500 Tieren 77,52
  58Bestandsuntersuchung Pelztier, Zucht- und Mastkaninchen, über 500 Tiere 114,48
  59Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, 11 bis zu 100 Tieren 18,31
  60Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, 101 bis zu 500 Tieren 32,06
  61Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, 501 bis zu 1 000 Tieren 41,21
  62Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, 1 001 bis zu 2 000 Tieren 50,38
  63Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, 2001 bis zu 3 000 Tieren 59,54
  64Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, 3 001 bis zu 4 000 Tieren 68,69
  65Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, 4 001 bis zu 5 000 Tieren 82,43
  66Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, Lege- und Zuchttiere, 101 bis zu 10 000 Tieren95,40
  67Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, Lege- und Zuchttiere, 10 001 bis zu 15 000 Tieren137,37
  68Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, Lege- und Zuchttiere, 15 001 bis zu 20 000 Tieren160,27
  69Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, Lege- und Zuchttiere, 20 001 bis zu 50 000 Tieren219,80
  70Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, Lege- und Zuchttiere, über 50 000 Tieren 274,77
  71Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, Masttiere, 101 bis zu 20 000 Tieren 109,92
  72Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, Masttiere, 20 001 bis zu 50 000 Tieren 160,27
  73Bestandsuntersuchung Nutzgeflügel, Masttiere, über 50 000 Tieren 190,80
  74Bestandsuntersuchung Fische 83,77
  75Anwesenheit bei Veranstaltungen, je angefangene halbe Stunde 42,67
  76Anwesenheit bei Veranstaltungen, je Kalendertag (bis zu acht Stunden) 366,34
  77Anwesenheit bei Veranstaltungen, für jede die acht Stunden überschreitende halbe Stunde 
24,38
  78Stationäre Unterbringung pro Tag ohne Behandlung und ohne Futterkosten, Pferd, Hausequiden, Kameliden 
29,33
  79Stationäre Unterbringung pro Tag ohne Behandlung und ohne Futterkosten, Rind 29,33
  80Stationäre Unterbringung pro Tag ohne Behandlung und ohne Futterkosten, kleine Hauswiederkäuer 
12,57
  81Stationäre Unterbringung pro Tag ohne Behandlung und ohne Futterkosten, Stubenvögel12,57
  82Stationäre Unterbringung pro Tag ohne Behandlung und ohne Futterkosten, Großpsittaciden 
20,93
  83Stationäre Unterbringung pro Tag ohne Behandlung und ohne Futterkosten, Hund 19,08
  84Stationäre Unterbringung pro Tag ohne Behandlung und ohne Futterkosten, Katze 11,45
  85Stationäre Unterbringung pro Tag ohne Behandlung und ohne Futterkosten, Heimsäugetiere 
12,57
  86Bestandsgebühr, Rasse- und Ziertiere, die nicht der Erwerbstätigkeit ihrer Halter dienen19,08
 Teil B 
 Besondere Leistungen 
 1. Bescheinigungen und Gutachten 
  87Impfbescheinigung 6,16
  88Sonstige Bescheinigung 17,00
  89Gutachten (nicht gerichtliche Gutachten), Protokoll oder Tierarztbrief, je angefangene 15 Minuten 
30,48
  90Rezeptgebühr ohne Beratung 3,07
  91Verschreibung eines Fütterungsarzneimittels 18,29
 2. Sonstige Untersuchungen 
  92Tuberkulinproben einschließlich Nachschau. Bei Durchführung des Simultantests erhöhen sich die Sätze um 50 Prozent 
10,97
  93Probeentnahmen in der Teichwirtschaft 11,45
 Biopsie 
  94Biopsie, Leber, Niere 61,57
  95Biopsie, Lymphknoten, Tumor 15,39
  96Biopsie, Hautstanze ohne Lokalanästhesie und ohne Wundverschluss, Schleimhaut 23,49
  97Feinnadelaspirationsbiopsie einschließlich Präparateanfertigung 29,47
  98Knochenmarksbiopsie einschließlich Präparateanfertigung 49,63
  99Muskelbiopsie 96,00
 100Nervenbiopsie mit Muskelbiopsie 144,00
 Punktion (ohne ZNS) 
 101Punktion, Abszess, Zyste 15,39
 102Punktion, Abszess, Zyste, kompliziert 27,49
 103Punktion, Abdomen, Thorax, Blase, Gelenk 20,54
 104Punktion, Perikard, Prostata 46,18
 105Punktion/Biopsie endoskopisch, zusätzlich zur Endoskopie 38,35
 Zerlegung 
 106Zerlegung Pferd, Hausequiden, Kameliden 67,05
 107Zerlegung Rind 67,05
 108Zerlegung Kalb 36,57
 109Zerlegung kleine Hauswiederkäuer 18,29
 110Zerlegung Schwein 36,57
 111Zerlegung Ferkel 18,29
 112Zerlegung Pelztier, Zucht- und Mastkaninchen 18,29
 113Zerlegung Nutzgeflügel 12,19
 114Zerlegung Hund, Katze, Frettchen 18,29
 115Zerlegung Heimsäugetiere 18,29
 116Zerlegung Fische 12,19
 117Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, Pferd, Hausequiden, Kameliden 
121,90
 118Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, Rind 97,52
 119Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, kleine Hauswiederkäuer 
42,67
 120Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, Schwein 42,67
 121Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, Pelztier, Zucht- und Mastkaninchen 
36,57
 122Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, Nutzgeflügel24,38
 123Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, Rassegeflügel, Volierenvögel 
24,38
 124Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, Stubenvögel24,38
 125Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, Großpsittaciden36,57
 126Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, Hund, Katze, Frettchen 
60,95
 127Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, Heimsäugetiere36,57
 128Sektion mit pathologisch-anatomischer Diagnose einschließlich Bericht, Reptilien, Amphibien 
36,57
 129Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Pferd, Hausequiden, Kameliden 
365,70
 130Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Fohlen 
121,90
 131Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Rind (adult) 
365,70
 132Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Kalb 
121,90
 133Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, kleine Hauswiederkäuer 
121,90
 134Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Schwein 
121,90
 135Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Pelztier, Zucht- und Mastkaninchen 
60,95
 136Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Nutzgeflügel 
48,76
 137Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Rassegeflügel, Volierenvögel
48,76
 138Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Stubenvögel 
48,76
 139Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Großpsittaciden 
60,95
 140Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Hund, Katze, Frettchen 
121,90
 141Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Heimsäugetiere 
60,95
 142Sektion mit pathologisch-anatomischen und histologischen Diagnosen einschließlich Bericht, Reptilien, Amphibien 
60,95
 3. Sonstige Laboratoriumsdiagnostik
in der tierärztlichen Praxis einschließlich Auswertung der Befunde
 
 Die folgenden Gebühren gelten nur für einzelne Tiere (nicht für Reihenuntersuchungen) 
 143Auswertung von Laborwerten und Befunden aus Fremduntersuchungen, einfach 25,00
 144Bearbeitung von Proben zum Versand 10,26
 145Bakteriologische Untersuchung, kulturell, ohne Resistenzbestimmung 10,26
 146Bakteriologische Untersuchung einfacher Art, mit Resistenzbestimmung 15,39
 147Körperflüssigkeit, physikalische, chemische oder mikroskopische Untersuchung einfacher Art 
10,26
 148Mikroskopische Untersuchung (Mykologie, Tumordiagnostik, Bakteriologie, Parasitologie, Zelldiagnostik) mit Anwendung eines Nativpräparats 
10,26
 149Mikroskopische Untersuchung (Mykologie, Tumordiagnostik, Bakteriologie, Parasitologie, Zelldiagnostik) mit Anwendung einfacher Färbeverfahren 
12,34
 150Mikroskopische Untersuchung (Mykologie, Tumordiagnostik, Bakteriologie, Parasitologie, Zelldiagnostik) mit Anwendung besonderer (differenzierender) Färbeverfahren oder Anreicherungsverfahren 

20,54
 Pathohistologie 
 151Histologische/zytologische Untersuchung einer Probe (geringer Umfang bis zu zwei Lokalisationen/Organen) 
34,13
 152Histologische/zytologische Untersuchung (erhöhter Umfang einschließlich Spezialpräparationen) 
48,76
 153Immunhistochemische Präparationen je Antikörper 30,48
 4. Sonstige physikalische Diagnostik und Therapie 
 154Auswertung von Fremdbefunden bildgebender Verfahren 29,23
 155Auswertung von Fremdbefunden bildgebender Verfahren, umfangreich 56,55
 156Bearbeitung von Befunden zum Versand 22,51
 Endoskopie 
 157Video-Otoskopie, je Ohr 16,00
 158Endoskopie der Maulhöhle 18,40
 159Endoskopie: Rhino-, Oto-, Vagino-, Hystero-, Laryngo-, Tracheoskopie 25,65
 160Endoskopie: Rhino-, Oto-, Vagino-, Hystero-,Laryngo-, Tracheoskopie, Pferd 76,96
 161Endoskopie: Gastro-, Duodeno-, Ileo-, Kolo-, Rekto-, Broncho-, Laparoskopie 92,35
 162Endoskopie: Gastro-, Duodeno-, Ileo-, Kolo-, Rekto-, Broncho-, Laparoskopie, Pferd153,94
 163Endoskopie, je Luftsack 25,74
 164Thorakoskopie 251,11
 Röntgen 
 165Durchleuchtung 36,57
 166Erste und zweite Röntgenaufnahme, jeweils 26,53
 167Dritte und jede folgende Röntgenaufnahme, jeweils 18,03
 168Aufschlag für ambulantes Röntgen, Zuschlag je Besuch 30,78
 Kontrastmittelverabreichung 
 169Fistulographie, Kontrastmittelverabreichung 7,63
 170Dakryozystographie, Kontrastmittelverabreichung 30,52
 171Urographie, Ausscheidung, Kontrastmittelverabreichung 19,08
 172Zystographie, retrograde, Kontrastmittelverabreichung 15,28
 173Magen-Darm-Trakt, Kontrastmittelverabreichung 20,54
 174Epidurographie, Zisternographie, Myelographie, Kontrastmittelverabreichung 76,33
 Computertomographie (CT) 
 175CT-Untersuchung eines Körperteils 350,00
 176CT-Untersuchung von mehr als einem Körperteil, auch Ganzkörper-CT 500,00
 177Magnetresonanztomographie (MRT) 700,00
 Szintigraphie 
 178Szintigraphie Kleintier 228,98
 179Szintigraphie Pferd 457,94
 Ultraschalldiagnostik 
 180Ultraschalldiagnostik außer zur Untersuchung von Trächtigkeit 58,92
 Physikalische Therapien 
 181Heliotherapie 9,17
 182Interferenzstromtherapie 9,17
 183Laserakupunktur, je angefangene 15 Minuten 42,67
 184Laserbestrahlung zur Gewebeaktivierung, je angefangene 15 Minuten 42,67
 185Magnetfeldtherapie 15,39
 186Mikrowellentherapie 9,17
 187Ozon-Sauerstoff-Behandlung, lokal 30,52
 188Ozon-Sauerstoff-Behandlung, systemisch intravenös 22,90
 Strahlen- und Ultraschalltherapie 
 189Radiosynoviorthese (RSO) durch intraartikuläre Injektion radioaktiver Substanzen 49,98
 190Radiosynoviorthese (RSO) durch Bestrahlung 49,98
 191Bestrahlungstherapie mittels Linearbeschleuniger, Ausarbeitung eines Therapieplans 15,24
 192Bestrahlungstherapie mittels Linearbeschleuniger (kuratives Protokoll, ohne Planungs- oder Kontroll-CT), pro Bestrahlung 
146,28
 193Bestrahlungstherapie mittels Linearbeschleuniger (palliatives Protokoll, ohne Planungs- oder Kontroll-CT), pro Bestrahlung 
23,51
 194Bestrahlungstherapie mittels Linearbeschleuniger (palliatives Protokoll bei Osteosarkom oder Arthrose, ohne Planungs- oder Kontroll-CT), pro Bestrahlung 
292,56
 195Stoßwellentherapie, radial 97,52
 196Stoßwellentherapie, fokussiert 182,85
 5. Sonstige Behandlungen und Verrichtungen 
 197Fotodokumentation von Befunden 16,00
 198Anfertigen von Datenträgern 16,00
 Euthanasie 
 199Euthanasie durch Injektion, Pferd, Hausequiden, Kameliden 73,90
 200Euthanasie durch Injektion, Rind 35,94
 201Euthanasie durch Injektion, Kalb 29,52
 202Euthanasie durch Injektion, kleine Hauswiederkäuer 34,26
 203Euthanasie durch Injektion, Schwein 35,94
 204Euthanasie durch Injektion, Pelztier, Zucht- und Mastkaninchen 10,26
 205Euthanasie durch Injektion, Großpsittaciden 28,43
 206Euthanasie durch Injektion, Reptilien und Amphibien 24,00
 207Euthanasie durch Injektion, Fische 8,36
 208Euthanasie durch Injektion, Hund, Katze, Frettchen 30,78
 209Euthanasie durch Injektion, Heimsäugetiere, Stubenvögel 10,26
 Verabreichung von Arzneimitteln 
 210Eingeben von Medikamenten, z. B. orale Eingabe, Instillation in das Euter, lokale Applikation, auch Käfigmagnet
4,13
 211Implantation eines Arzneimittels 9,23
 Injektion, Instillation, Infusion 
 212Injektion subkutan, intrakutan, intramuskulär, Pferd, Hausequiden, Kameliden 11,50
 213Injektion subkutan, intrakutan, intramuskulär, Rind 5,75
 214Injektion subkutan, intrakutan, intramuskulär, kleine Hauswiederkäuer 5,75
 215Injektion subkutan, intrakutan, intramuskulär, Schwein 5,75
 216Injektion subkutan, intrakutan, intramuskulär, intraingluvial, Nutzgeflügel 5,75
 217Injektion subkutan, intrakutan, intramuskulär, intraingluvial, Großpsittaciden 11,50
 218Injektion subkutan, intrakutan, intramuskulär, Reptilien und Amphibien 11,50
 219Injektion intrakutan, intramuskulär, Fische 11,50
 220Injektion subkutan, intrakutan, intramuskulär, nicht domestizierte Tiere 11,50
 221Injektion subkutan, intrakutan, intramuskulär, Hund, Katze, Frettchen 11,50
 222Injektion subkutan, intrakutan, intramuskulär, intraingluvial, Heimsäugetiere und Stubenvögel
11,50
 223Injektion subkutan, intrakutan, intramuskulär, Lamm und Ferkel 5,75
 224Injektion, Instillation intravenös, intratracheal, subkonjunktival 17,25
 225Venenkatheter peripher einlegen 14,62
 226Venenkatheter entfernen 6,59
 227Venenkatheter zentral einlegen 34,00
 228Injektion, Instillation, extradural, intraartikulär, intrabulbär 23,21
 229Injektion, Instillation, intraartikulär unter Ultraschallkontrolle, einschließlich Ultraschall, Pferd, Hausequiden, Kameliden
48,00
 230Instillation intrarektal, intrapräputial, intravaginal 8,21
 231Instillation intrauterin, intraabdominal 10,26
 232Instillation intrauterin, intraabdominal, Pferd, Hausequiden, Kameliden 7,63
 233Instillation intranasal 5,14
 234Infusion per Schwerkraft 42,00
 235Infusion per Infusomat 70,92
 Kennzeichnen 
 236Ohrmarke einziehen 1,90
 237Tätowieren 15,47
 238Implantation eines Transponders 10,24
 239Dokumentation im Rahmen der Kennzeichnung 5,50
 240Ablesen einer Kennzeichnung, z. B. Tätowierung, Transponder, Ohrmarke 4,59
 241Erheben und Dokumentation eines Signalements ohne Untersuchung 16,00
 Nadeltherapie 
 242Akupunktur 25,65
 243Akupressur, Triggerpunktdiagnostik manuell 25,65
 244Elektrostimulationsakupunktur 49,61
 245Elektroakupunktur nach Voll (EAV) 61,06
 246Ohrakupunktur mit Dauernadel, pro Punkt 9,17
 Anwendung von Zwangsmaßnahmen 
 247Niederlegen eines Großtieres (einschließlich Fesselung), Pferd, Hausequiden, Kameliden38,16
 248Niederlegen eines Großtieres (einschließlich Fesselung), Rind 22,90
 Tupferprobenentnahme 
 249Tupferprobenentnahme 8,21
 250Tupferprobenentnahme endoskopisch, zusätzlich zur Endoskopiegebühr 20,45
 Verband anlegen oder abnehmen 
 251Verband anlegen oder abnehmen 17,25
 252Verband anlegen oder abnehmen, kompliziert 34,50
 253Verband anlegen oder abnehmen, Robert-Jones-Verband 30,78
 254Verband anlegen oder abnehmen, Gipsverband oder ähnliche Schienung 54,01
 6. Bestandsbetreuung 
 Bestandsbetreuung Nutztiere, Maßnahmen zur Qualitätssicherung im Erzeugerbetrieb 
 255Bestandsuntersuchung und Beratung, je angefangene 15 Minuten 42,67
 256Gesamtklimastatus, je angefangene 15 Minuten 42,67
 257Fütterungsberatung, je angefangene 15 Minuten 42,67
 258Wirtschaftlichkeitsberechnung, je angefangene 15 Minuten 42,67
 259Integrierte Tierärztliche Bestandsbetreuung (ITB), Datenerfassung und -auswertung pro Kuh, pro Jahr
14,63
 260ITB, Datenerfassung und -auswertung pro Muttersau, pro Jahr 12,19
 261ITB, Datenerfassung und -auswertung pro kleine Hauswiederkäuer, pro Jahr 12,19
 Bestandsbetreuung Tierheime 
 262Bestandsbetreuung Tierheime, je angefangene 15 Minuten 42,67
 Die Gebühr für die Bestandsbetreuung beinhaltet wiederkehrende tierärztliche Leistungen. Wiederkehrende tierärztliche Leistungen im Rahmen der Bestandsbetreuung sind:
1.
Kontrolle der
1.1.
Hygiene,
1.2.
Seuchenprophylaxe,
1.3.
Fütterung und
1.4.
allgemeinen Haltung der Tierheimtiere,
ohne Anfertigung von Hygieneplänen, Futtermittelanalysen, Seuchenalarmplänen etc.;
2.
Allgemeinuntersuchung jedes Tieres einschließlich Entwurmung, Impfung einschließlich Impfbescheinigung, Parasitenbekämpfung und Kennzeichnung.
Weitergehende diagnostische und therapeutische Leistungen werden gesondert nach den Vorschriften dieser Verordnung abgerechnet.
 
 7. Schutzimpfungen und Heilbehandlung bei Geflügel 
 Bei Schutzimpfungen und Heilbehandlung bei
1.
Eintagsküken entfällt die Gebühr für die Bestandsuntersuchung für diese,
2.
Ziergeflügel erhöhen sich die Gebührensätze um 50 Prozent.
 
 a) Anwendung subkutan, intramuskulär, intrakutan,
intranasal, intraokulär, kloakal oder durch Kropfinstillation
 
 263bis zu 10 Tieren, je Tier 0,38
 26411 bis zu 100 Tieren, je Tier 0,26
 265100 bis zu 500 Tieren, je Tier 0,14
 266501 bis zu 1 000 Tieren, je Tier 0,08
 2671 001 bis zu 5 000 Tieren, je Tier 0,04
 268über 5 000 Tiere, je Tier 0,04
 269Eintagsküken, bis zu 10 Tieren, je Tier 0,38
 270Eintagsküken, 11 bis zu 100 Tieren, je Tier 0,26
 271Eintagsküken, 101 bis zu 500 Tieren, je Tier 0,14
 272Eintagsküken, 501 bis zu 1 000 Tieren, je Tier 0,08
 273Eintagsküken, 1 001 bis zu 5 000 Tieren, je Tier 0,08
 274Eintagsküken, über 5 000 Tiere, je Tier 0,05
 b) Anwendungen als Spray, Anwendung von
Trinkwasser-Vakzinen oder anderen kollektiven Impfverfahren
 
 275bis zu 1 000 Tieren, je Tier 0,04
 2761 000 bis zu 2 500 Tieren, je Tier 0,02
 2772 501 bis zu 5 000 Tieren, je Tier 0,02
 2785 001 bis zu 10 000 Tieren, je Tier 0,02
 279über 10 000 Tiere, je Tier 0,01
 280Eintagsküken, je Tier 0,01
 Teil C 
 Organsysteme 
 1. Anästhesie und Intensivmedizin 
 281Narkoseprotokoll einfach, je angefangene 15 Minuten 12,19
 282Narkoseprotokoll ausführlich, je angefangene 15 Minuten 18,29
 1a) Anästhesie, Sedation, Narkose 
 Lokalanästhesie 
 283Oberflächenanästhesie 12,34
 284Infiltrationsanästhesie 12,34
 285Leitungsanästhesie/Stauungsanästhesie 15,39
 286Intraartikuläre Anästhesie 30,78
 287Epidurale Anästhesie, Hund, Katze, Frettchen 22,90
 288Epidurale Anästhesie, Pferd, nicht domestizierte Tiere 22,90
 289Epidurale Anästhesie, Rind, kleine Hauswiederkäuer 11,45
 290Epidurale Anästhesie, Schwein 11,45
 291Epidurale Anästhesie, Heimsäugetier 11,45
 Neuraltherapie 
 292Neuraltherapie lokal (Gelosen, Narben) 23,42
 293Neuraltherapie segmental 29,38
 294Neuraltherapie, Störfelddiagnostik 33,50
 Sedation, Injektionsnarkose 
 295Sedation per injectionem, Pferd, Hausequiden, Kameliden 16,50
 296Sedation per injectionem, Rind 13,22
 297Sedation per injectionem, kleine Hauswiederkäuer 13,22
 298Sedation per injectionem, Schwein, außer Ferkel und Läufer 13,22
 299Sedation per injectionem, Nutzgeflügel 13,22
 300Sedation per injectionem, Großpsittaciden 13,22
 301Sedation per injectionem, nicht domestizierte Tiere 26,40
 302Sedation per injectionem, Hund, Katze, Frettchen 19,78
 303Sedation per injectionem, Heimsäugetiere und Stubenvögel 19,78
 304Sedation per injectionem, Ferkel, Läufer 5,27
 Injektionsnarkose intramuskulär 
 305Injektionsnarkose intramuskulär, kleine Hauswiederkäuer 21,64
 306Injektionsnarkose intramuskulär, Schwein, außer Ferkel und Läufer 18,64
 307Injektionsnarkose intramuskulär, Nutzgeflügel 13,50
 308Injektionsnarkose intramuskulär, Großpsittaciden 14,69
 309Injektionsnarkose intramuskulär, nicht domestizierte Tiere 32,99
 310Injektionsnarkose intramuskulär, Hund, Katze, Frettchen 23,44
 311Injektionsnarkose intramuskulär, Heimsäugetiere und Stubenvögel 21,65
 312Injektionsnarkose intramuskulär, Ferkel, Läufer 10,98
 Injektionsnarkose intravenös 
 313Injektionsnarkose intravenös, Pferd, Hausequiden, Kameliden 41,73
 314Injektionsnarkose intravenös, Rind 25,00
 315Injektionsnarkose intravenös, kleine Hauswiederkäuer 22,02
 316Injektionsnarkose intravenös, Schwein, außer Ferkel und Läufer 26,10
 317Injektionsnarkose intravenös, Nutzgeflügel 14,63
 318Injektionsnarkose intravenös, Großpsittaciden 14,63
 319Injektionsnarkose intravenös, nicht domestizierte Tiere 60,31
 320Injektionsnarkose intravenös, Hund, Katze, Frettchen 24,19
 321Injektionsnarkose intravenös, Heimsäugetiere und Stubenvögel 27,31
 322Injektionsnarkose intravenös, Ferkel, Läufer 10,04
 Kombinationsnarkose intravenös 
 323Kombinationsnarkose intravenös, Pferd, Hausequiden, Kameliden 72,38
 324Kombinationsnarkose intravenös, Rind 36,19
 325Kombinationsnarkose intravenös, kleine Hauswiederkäuer 36,20
 326Kombinationsnarkose intravenös, Schwein, außer Ferkel und Läufer 36,19
 327Kombinationsnarkose intravenös, Nutzgeflügel 17,55
 328Kombinationsnarkose intravenös, Großpsittaciden 17,55
 329Kombinationsnarkose intravenös, nicht domestizierte Tiere 72,38
 330Kombinationsnarkose intravenös, Hund, Katze, Frettchen 31,47
 331Kombinationsnarkose intravenös, Heimsäugetiere und Stubenvögel 33,85
 332Kombinationsnarkose intravenös, Ferkel, Läufer 12,04
 Total Intravenöse Anästhesie (TIVA) 
 333Total Intravenöse Anästhesie (TIVA) 56,00
 334Antagonisation 12,60
 Distanznarkose 
 335Benutzung Blasrohr, zusätzlich zur Narkosegebühr 22,90
 336Benutzung Narkosegewehr, zusätzlich zur Narkosegebühr 45,79
 Inhalationsnarkose via Maske oder Narkosekammer 
 337Inhalationsnarkose Hund, Katze, Frettchen 61,57
 338Inhalationsnarkose Heimsäugetiere 20,54
 339Inhalationsnarkose Rassegeflügel, Volierenvögel 20,54
 340Inhalationsnarkose Stubenvögel 20,54
 341Inhalationsnarkose Nutzgeflügel 20,54
 342Inhalationsnarkose Großpsittaciden 32,99
 Intubationsnarkose 
 343Legen einer Luftsackkanüle, Geflügel 11,45
 344Intubation, endotracheale 24,00
 345Intubationsnarkose, endotracheale mit Spontanatmung 73,52
 1b) Beatmung, Überwachung, Reanimation 
 Beatmung 
 346Sauerstoffverabreichung via Maske, Hut, Nasalkatheter o. ä., je angefangene 15 Minuten18,29
 347Künstliche Beatmung manuell, je angefangene 15 Minuten 42,67
 348Künstliche Beatmung maschinell, je angefangene Stunde 85,33
 Überwachung, Narkose/Intensivpatienten 
 349Monitoring mit bis zu zwei Parametern 52,96
 350Monitoring mit mehr als zwei Parametern 59,18
 351Überwachung von Intensivpatienten, exklusive der tierärztlichen Leistungen, pro Tag100,00
 Reanimation 
 352Tracheotomie 61,05
 353Elektrodefibrillation 38,16
 354Kardiopulmonale Reanimation, je angefangene 15 Minuten 85,33
 2. Andrologie 
 2a) Untersuchungen 
 355Eingehende Untersuchung des äußeren Genitale 21,98
 356Eingehende Untersuchung des äußeren Genitale, Pferd, Hausequiden, Kameliden 50,26
 357Spermaentnahme 100,52
 358Spermaentnahme Pferd, Hausequiden, Kameliden 167,54
 359Rektale Untersuchung 12,78
 360Rektale Untersuchung, Pferd, Hausequiden, Kameliden 43,50
 361Rektale Untersuchung, nicht domestizierte Tiere 26,19
 2b) Nicht chirurgische Behandlungen 
 362Präputialbehandlung 16,50
 363Präputialbehandlung, kompliziert 30,14
 364Penisreposition 18,29
 365Penisreposition, kompliziert 36,57
 366Penisreposition Pferd 114,48
 2c) Chirurgische Behandlungen 
 Kastration 
 367Kastration Jährlingshengst, Kameliden 128,00
 368Kastration Hengst (ab zwei Jahre) 192,00
 369Kastration, blutig, Bulle 38,50
 370Kastration, Quetschtechnik, z. B. Burdizzo-Zange, Bulle 22,00
 371Kastration, blutig, kleine Hauswiederkäuer, Bock 38,50
 372Kastration, Quetschtechnik, z. B. Burdizzo-Zange, kleine Hauswiederkäuer, Bock 22,00
 373Kastration Läufer 25,65
 374Kastration Eber 15,39
 375Kastration Ferkel, männlich 5,14
 376Kastration Ferkel, Zwitter/Bruchferkel 25,65
 377Kastration Rüde 70,60
 378Kastration Kater 30,32
 379Kastration Heimsäugetier, männlich 30,78
 Kryptorchismus-Operation, je Seite 
 380Operation eines inguinalen Kryptorchismus Hengst, Hausequiden, Kameliden 267,12
 381Kryptorchismus-Operation Ferkel, männlich 22,90
 382Operation eines inguinalen Kryptorchismus Rüde 84,01
 383Operation eines inguinalen Kryptorchismus Kater 51,31
 384Operation eines abdominalen Kryptorchismus Hengst, Hausequiden, Kameliden 480,00
 385Operation eines abdominalen Kryptorchismus Rüde 125,63
 386Operation eines abdominalen Kryptorchismus Kater 102,62
 387Operation eines abdominalen Kryptorchismus, endoskopisch, Rüde 243,80
 Sonstiges 
 388Samenstrangfistel-Operation Hengst 190,80
 389Phimoseoperation 76,33
 390Penisamputation 153,94
 391Penisamputation Hengst 305,29
 392Penisamputation Reptilien, Amphibien 104,79
 393Prostata-Abszess, Operation 234,55
 3. Dermatologie 
 394Untersuchung der Haut/Wunde 16,50
 395ausführliche Untersuchung der Haut/Wunde 28,00
 3a) Laboruntersuchung 
 396Tesabandabklatsch: Entnahme und Beurteilung 13,18
 397Trichogramm: Entnahme und Beurteilung 13,18
 398Hautgeschabsel: Entnahme und Beurteilung 26,67
 399Aufbereitung und zytologische Beurteilung von Biopsiematerial 34,41
 3b) Mykologische Untersuchungen 
 400Probenentnahme, Bebrütung und Beurteilung mykologischer Kulturen 19,20
 401Wood´sche Lampe anwenden 11,69
 3c) Allergien 
 402Allergologischer Haut-Suchtest, erste bis dritte Probe, je Probe 7,63
 403Allergologischer Haut-Suchtest, ab der vierten Probe, je Probe 4,58
 3d) Nicht chirurgische Behandlungen 
 404Zecke(n) entfernen 8,10
 405Haare entfilzen oder scheren, kleinflächig 24,00
 406Haare entfilzen oder scheren, großflächig 72,00
 3e) Chirurgische Behandlungen 
 407Abszessspaltung 15,39
 408Abszessspaltung, kompliziert 30,78
 409Fisteloperation 48,75
 410Fisteloperation, kompliziert 102,62
 411Chirurgische Entfernung einer Warze, z. B. Papillom 32,99
 412Tumor-Operation 66,65
 413Tumor-Operation, kompliziert 164,92
 414Umfangreiche onkologische Operationen 265,16
 415Transplantation von Haut 137,81
 416Transplantation von Haut, kompliziert 287,68
 3f) Wunden 
 417Wundspülung 16,00
 418Wundtoilette 20,54
 419Wundtoilette aufwändig/Drainage 44,00
 420Wundverschluss 20,54
 421Wundverschluss, kompliziert 81,32
 422Fäden ziehen, Klammern entfernen 8,21
 423Drainage ziehen 11,57
 424Operation einer Bauchwunde, perforierend 131,32
 425Operation einer Bauchwunde, perforierend, kompliziert 190,23
 426Operation einer Bauchwunde, perforierend, Pferd, Hausequiden, Kameliden 381,62
 3g) Hautanhangsorgane 
 427Krallen kürzen 10,26
 428Krallen kürzen, Großpsittaciden 12,80
 429Entfernung einer Krallentüte 21,90
 430Enthornung Kalb 14,63
 431Enthornung Rind, kleine Hauswiederkäuer 24,38
 432Schnabel kürzen 8,21
 433Schnabel einschleifen 18,55
 4. Gastroenterologie, Hernien, Bauchorgane 
 4a) Untersuchungen 
 434Eingehende klinische Untersuchung einzelner Organe 17,25
 435Kotproben entnehmen, rektal, Pferd, Hausequiden, Kameliden 11,45
 436Kotproben entnehmen, rektal, Rind und kleine Hauswiederkäuer 7,63
 437Kotproben entnehmen, rektal, Schwein 6,10
 438Rektale Untersuchung 12,78
 439Rektale Untersuchung, Pferd, Hausequiden, Kameliden 43,50
 440Rektale Untersuchung, nicht domestizierte Tiere 26,19
 441Pansensaftentnahme 22,90
 4b) Nicht chirurgische Behandlungen 
 442Nasenschlundsonde, Schlundrohr, Schlundsonde anwenden 15,28
 443Nasenschlundsonde, Schlundrohr, Schlundsonde anwenden, Pferd, Hausequiden, Kameliden
39,02
 444Nasenschlundsonde, Schlundrohr, Schlundsonde anwenden, Rind 19,08
 445Nasenschlundsonde, Schlundrohr, Schlundsonde anwenden, kleine Hauswiederkäuer11,45
 446Nasenschlundsonde, Schlundrohr, Schlundsonde anwenden, Schwein 11,45
 447Fremdkörper-Entfernung aus dem Ösophagus, oral 30,52
 448Fremdkörper-Entfernung aus dem Ösophagus, oral, Pferd, Hausequiden, Kameliden 167,91
 449Fremdkörper-Entfernung aus dem Ösophagus, oral, Rind 61,06
 450Fremdkörper-Entfernung aus dem Ösophagus, oral, Rind, kompliziert 134,09
 451Manuelle Entleerung des Enddarms (z. B. bei Rektumdivertikel) 20,00
 452Manuelle Entleerung des Enddarms (z. B. bei Rektumdivertikel), kompliziert 40,00
 453Darmeinlauf, Koprostase behandeln 24,93
 454Darmeinlauf, Koprostase behandeln, kompliziert 54,95
 455Analbeutelbehandlung, manuelle Entleerung, je Seite 7,94
 456Analbeutelbehandlung, Spülung, je Seite 16,25
 4c) Chirurgische Behandlungen 
 457Legen einer gastrointestinalen Sonde mit chirurgischem Zugang (Inzision und Legen)97,52
 458Laparotomie oder Zoeliotomie, diagnostisch 110,72
 459Laparotomie, diagnostisch, Pferd, Hausequiden, Kameliden 457,94
 460Laparotomie, diagnostisch, Rind 91,59
 461Laparotomie, diagnostisch, Kalb 61,06
 462Laparotomie, diagnostisch, kleine Hauswiederkäuer 61,06
 463Biopsieentnahme am Magen-Darm-Trakt einschließlich Vollschichtbiopsie bei einer Laparotomie, je Probe
40,00
 Chirurgie am Ösophagus 
 464Operation am Ösophagus 228,98
 465Operation am Ösophagus mit Thoraxöffnung 381,62
 466Fremdkörperentfernung aus dem Ösophagus, endoskopisch 219,42
 Chirurgie am Magen 
 467Trokarieren 22,90
 468Gastrotomie 146,98
 469Magenresektion, partielle 267,12
 470Magenaufgasung/Magendrehung-Operation, Hund, einschließlich Fixation 256,55
 Vormägen, Labmagen 
 471Anlegen einer Pansenfistel 30,52
 472Pansen, Fremdkörper-OP 195,04
 473Labmagenreposition, Wälzen ohne transkutane Fixation 61,06
 474Labmagenreposition, Wälzen mit transkutaner Fixation 91,59
 475Labmagenreposition, endoskopisch 152,38
 476Labmagenoperation 167,91
 Chirurgie am Darm 
 477Trokarieren Pferd, Hausequiden, Kameliden 38,16
 478Enterotomie 159,91
 479Enterotomie Pferd, Hausequiden, Kameliden  457,94
 480Darmresektion 200,30
 481Darmresektion einschließlich Laparotomie, Pferd, Hausequiden, Kameliden (auch Kolik) 1 350,00
 482Torsionsoperation Darm 228,97
 483Torsionsoperation Darm, Pferd, Hausequiden, Kameliden 534,25
 484Caecumoperation Rind 190,80
 485Caecumresektion Pferd, Hausequiden, Kameliden (auch Kolik) 763,22
 486Rektumdivertikel-Operation 213,70
 487Rektumprolaps 91,59
 488Rektumprolaps Schwein 22,90
 489Rektumprolaps-Operation mit Rektopexie 182,85
 490Kloakenvorfall-Operation 22,90
 491Kloakenvorfall-Operation, kompliziert 75,58
 492Analbeutelexstirpation, je Seite 110,63
 Hernien 
 493Zwerchfellriss 207,10
 494Umbilikalhernie 79,32
 495Umbilikalhernie Pferd, Hausequiden, Kameliden 230,00
 496Umbilikalhernie Rind 114,48
 497Umbilikalhernie Kalb 57,24
 498Umbilikalhernie Schwein 22,90
 499Inguinalhernie 115,70
 500Inguinalhernie Pferd, Hausequiden, Kameliden 228,98
 501Inguinalhernie Ferkel 22,90
 502Perinealhernie, je Seite 179,58
 4d) Bauchorgane 
 503Milzexstirpation 276,00
 504Gallenblasenoperation 267,12
 505Leberlappenresektion 251,88
 506Pankreasresektion, partielle 267,12
 5. Gynäkologie und Geburtshilfe 
 5a) Untersuchungen 
 507Eingehende Untersuchung des äußeren Genitales 16,50
 508Scheidenuntersuchung, manuell 16,50
 509Scheidenuntersuchung, manuell, Stute, Hausequiden, Kameliden 21,33
 510Scheidenspiegelung 21,94
 511Scheidenspiegelung Stute, Hausequiden, Kameliden 28,38
 512Rektale Untersuchung 12,78
 513Rektale Untersuchung Stute, Hausequiden, Kameliden 22,77
 514Rektale Untersuchung, nicht domestizierte Tiere 26,19
 515Trächtigkeitsuntersuchung durch Abtasten, Hündin, Kätzin, Frettchen 15,38
 516Trächtigkeitsuntersuchung durch Abtasten, Heimsäugetier 15,08
 517Trächtigkeitsuntersuchung per Ultraschall Stute, Hausequiden, Kameliden 29,09
 518Trächtigkeitsuntersuchung per Ultraschall Kuh 9,52
 519Trächtigkeitsuntersuchung per Ultraschall, kleine Hauswiederkäuer 10,07
 520Trächtigkeitsuntersuchung per Ultraschall Sau 9,17
 521Trächtigkeitsuntersuchung per Ultraschall Hündin, Kätzin, Frettchen 37,88
 522Follikelkontrolle, zusätzlich, Stute, Hausequiden, Kameliden 20,54
 523Probenentnahme (Scheide, Zervix, Uterus) 18,26
 5b) Nicht chirurgische Behandlungen 
 524Scheiden-/Gebärmutterspülung 30,52
 525Scheiden-/Gebärmutterspülung Stute, Hausequiden, Kameliden 57,24
 Instrumentelle Samenübertragung bei Einzeltieren 
 Die Gebühren für die instrumentelle Samenübertragung sind Pauschalen für die Besamung von Tieren, die weder genossenschaftlich erfasst noch in vergleichbarer Weise durch Verträge erfasst sind. Zusätzlich darf nur Wegegeld erhoben werden. Die Kosten für die Gestellung des Samens sind nicht eingeschlossen. Sind zwischen Besamungsorganisationen und tierärztlichen Organisationen Pauschalen für die instrumentelle Samenübertragung vereinbart, so treten diese an die Stelle nachstehender Gebührensätze. 
 526Instrumentelle Samenübertragung bei Einzeltieren, Stute 30,78
 527Instrumentelle Samenübertragung bei Einzeltieren, Kuh 30,52
 528Instrumentelle Samenübertragung bei Einzeltieren, kleine Hauswiederkäuer 30,78
 529Instrumentelle Samenübertragung bei Einzeltieren, Sau 30,52
 530Instrumentelle Samenübertragung bei Einzeltieren, Hündin 45,79
 531Instrumentelle Samenübertragung bei Einzeltieren, Nutzgeflügel 4,58
 532Instrumentelle Samenübertragung bei Einzeltieren, Pelztier, Zucht- und Mastkaninchen4,58
 533Instrumentelle Samenübertragung, endoskopisch bei Einzeltieren, Stute 125,56
 Embryotransfer 
 534Embryotransfer, Untersuchung des Spendertieres und Erstellung eines Superovulationsplanes
22,90
 535Embryotransfer, Auswahl und Synchronisation der Empfängertiere 22,90
 536Embryotransfer, Spülung des Spendertieres, normale Spülung 114,48
 537Embryotransfer, Spülung des Spendertieres, Single Spülung 76,33
 538Embryotransfer, Spülung des Spendertieres, Oozytengewinnung via Ovum Pick Up, In-Vitro-Fertilisation und Maturation
219,42
 539Embryotransfer, Embryonensuche und -beurteilung, normal 114,48
 540Embryotransfer, Embryonensuche und -beurteilung, Single 91,59
 541Embryotransfer, Embryonenübertragung (frisch), transzervikal, je Tier 76,33
 542Embryotransfer, Embryonenübertragung (frisch), laparoskopisch, je Tier 168,22
 543Embryotransfer, Tiefgefrieren von Embryonen, multistep 76,33
 544Embryotransfer, Tiefgefrieren von Embryonen, one-step, ein Embryo 114,48
 545Embryotransfer, Tiefgefrieren von Embryonen, one-step, ab dem zweiten Embryo, je Embryo
38,16
 546Embryotransfer, Auftauen von Tiefgefrierembryonen und Übertragung, multistep, ein Embryo
114,48
 547Embryotransfer, Auftauen von Tiefgefrierembryonen und Übertragung, multistep, ab dem zweiten Embryo, je Embryo
61,06
 548Embryotransfer, Auftauen von Tiefgefrierembryonen und Übertragung, one-step, ein Embryo
76,33
 549Embryotransfer, Auftauen von Tiefgefrierembryonen und Übertragung, one-step, ab dem zweiten Embryo, je Embryo
45,79
 550Embryotransfer, Lagerung von Tiefgefrierembryonen (einschließlich Transport), pro Embryo, pro Monat, einschließlich einer Spülung ohne Mengenbegrenzung der Embryonen

9,75
 Geburt, Geburtshilfe 
 551Reduktion (Zwillings-)trächtigkeit Stute, Hausequiden, Kameliden, manuell rektal 73,14
 552Reduktion (Zwillings-)trächtigkeit Stute, Hausequiden, Kameliden, transvaginal, ultraschall-geleitet
125,56
 553Geburtshilfe, Klein- und Heimtiere, Zootiere, Exoten 138,00
 554Geburtshilfe, kompliziert, Klein- und Heimtiere, Zootiere, Exoten 207,00
 555Geburtshilfe, Stute, Hausequiden, Kameliden 138,00
 556Geburtshilfe, kompliziert, Stute, Hausequiden, Kameliden 207,00
 557Geburtshilfe Kuh 52,16
 558Geburtshilfe, kompliziert, Kuh 123,15
 559Legenot beseitigen, konservativ 10,26
 560Legenot beseitigen, konservativ, kompliziert 33,60
 561Nachgeburtsablösung 22,03
 562Nachgeburtsablösung, kompliziert 43,54
 563Nachgeburtsablösung, kompliziert, Pferd, Hausequiden, Kameliden 74,69
 564Gebärmuttervorfall, Reposition 38,16
 565Gebärmuttervorfall, Reposition, kompliziert 83,76
 566Gebärmuttervorfall, Reposition, Pferd, Hausequiden, Kameliden 190,80
 567Gebärmuttervorfall, Reposition, kompliziert, Pferd, Hausequiden, Kameliden 419,78
 568Gebärmuttervorfall, Reposition, Kuh 58,05
 569Gebärmuttervorfall, Reposition, kompliziert, Kuh 135,94
 570Gebärmuttervorfall, Reposition, Sau 76,33
 571Gebärmuttervorfall, Reposition, kompliziert, Sau 122,13
 572Torsio uteri, Retorsion 52,20
 573Torsio uteri, Retorsion, kompliziert 126,00
 5c) Chirurgische Behandlungen 
 574Ovarpunktion und -injektion, transvaginal oder transkutan, Stute, Hausequiden, Kameliden
104,83
 575Ovarpunktion und -injektion, transvaginal oder transkutan, Kuh 36,57
 576Entfernung Endometriumzysten, endoskopisch, Stute, Hausequiden, Kameliden 131,65
 577Vaginalverschluss 22,90
 578Scheidenvorfall, Reposition und Verschluss 61,57
 579Scheidenplastik 76,33
 580Scheidenplastik Stute, Hausequiden, Kameliden 209,42
 581Naht der weichen Geburtswege/Vulvaplastik 29,69
 582Naht der weichen Geburtswege/Vulvaplastik, kompliziert 167,54
 583Labien-, Scheidentumor entfernen 61,06
 584Labien-, Scheidentumor entfernen, kompliziert 152,64
 585Episiotomie, je Seite 38,16
 Geburt 
 586Kaiserschnitt Stute 457,94
 587Kaiserschnitt Kuh 234,11
 588Kaiserschnitt Sau 152,64
 589Kaiserschnitt kleine Hauswiederkäuer 76,33
 590Kaiserschnitt Hündin 183,37
 591Kaiserschnitt Kätzin 144,27
 592Kaiserschnitt Heimsäugetiere 143,92
 593Fetotomie, bis drei Schnitte 137,37
 594Fetotomie, bis drei Schnitte, Stute 225,52
 595Fetotomie, mehr als drei Schnitte 221,33
 596Fetotomie, mehr als drei Schnitte, Stute 365,70
 597Legenot beseitigen, operativ 68,69
 598Legenot beseitigen, operativ, kompliziert 146,28
 Kastration 
 599Ovarektomie Stute 228,98
 600Ovarektomie Hündin 128,27
 601Ovarektomie Kätzin 56,48
 602Ovarektomie Heimsäugetiere 81,40
 603Ovariohysterektomie Stute 534,25
 604Ovariohysterektomie Hündin 192,00
 605Ovariohysterektomie Kätzin 89,00
 606Ovariohysterektomie Heimsäugetiere 92,18
 607Kastration, endoskopisch, zusätzlich 98,96
 6. Hämatologie 
 6a) Blutuntersuchung im eigenen Labor 
 608Aufbereitung von Blutproben, z. B. Zentrifugation, Abpipettieren, Ausstrich 27,10
 609Blutuntersuchung, photometrische Bestimmung von Einzelparametern 9,23
 610Blutuntersuchung, chemisch, bis drei Parameter, je Parameter 13,57
 611Blutuntersuchung, chemisch, mehr als drei Parameter, je Parameter 6,16
 612Blutuntersuchung, Blutausstrich mit Färbung und Differenzierung 15,39
 613Blutuntersuchung, zytologische Differenzierung eines Blutausstriches mit erhöhtem Aufwand
16,00
 614Blutuntersuchung, Blutsenkungsreaktion 7,18
 615Blutuntersuchung, Hämatokritwert 8,21
 616Blutuntersuchung, Leukozyten-, Erythrozyten-, Thrombozyten- oder Retikulozytenzählung, jeweils
7,18
 617Kleines Blutbild, maschinell 20,80
 618Großes Blutbild, maschinell 23,52
 619Blutuntersuchung, Gerinnungsbestimmung mit PT, PTT, Quick, ACT-Tube oder Mucosal Bleeding Time, jeweils
15,39
 620Immunologische Schnell-Tests, z. B. FIP, FIV, FeLV, Parvo 30,78
 621Serumschnellagglutination bei Geflügel (zuzüglich Blutentnahme und Antigen), erstes Tier 5,96
 622Serumschnellagglutination bei Geflügel, zwei bis zu 100 Tieren, je Tier 1,14
 623Serumschnellagglutination bei Geflügel, über 100 Tiere, je Tier 0,69
 624Blutgruppenbestimmung 24,38
 625Blutgasanalyse 24,38
 626Bearbeitung von Spenderblut (Auftrennung, Herstellung von Konzentraten u. a.) 48,76
 6b) Nicht chirurgische Behandlungen 
 627Blutprobenentnahme venös, bis zu vier Tieren, je Tier 10,26
 628Blutprobenentnahme arteriell, bis zu vier Tieren, je Tier 15,39
 629Blutprobenentnahme, venös, Pferd, Hausequiden, Kameliden, Rind, Schwein, nicht domestizierte Tiere, ab dem fünften Tier, je Tier
6,16
 630Blutprobenentnahme, venös, Ferkel und Läufer, ab dem fünften Tier, je Tier 4,58
 631Blutprobenentnahme, venös, kleine Hauswiederkäuer, ab dem fünften Tier, je Tier 4,58
 632Blutprobenentnahme, venös, Fische, ab dem fünften Tier, je Tier 4,58
 633Blutprobenentnahme, venös, Nutzgeflügel, ab dem fünften Tier, je Tier 3,82
 634Blutprobenentnahme bei unzureichend fixierten Rindern oder Schweinen 12,34
 635Blutprobenentnahme bei Fleischrindern und anderen Tieren in Extensivhaltung 12,34
 636Aderlass 27,48
 637Blutgewinnung zur Transfusion 56,25
 638Bluttransfusion einschließlich Überwachung 80,00
 639Knochenmark- oder Aspirations-Probennahme 36,57
 640mikroskopische Untersuchung des Aspirates 24,38
 641Knochenmark mittels Entnahme eines Stanzzylinders 36,57
 642mikroskopische Untersuchung des Stanzzylinders 24,38
 7. Herz, Kreislauf, Gefäße 
 7a) Untersuchungen 
 643Eingehende Untersuchung einzelner Organe, klinisch 15,39
 644Blutdruckmessung, nicht invasiv 15,39
 645Blutdruckmessung, invasiv 38,16
 646Elektrokardiogramm 44,00
 647Elektrokardiogramm, telemetrisch 190,80
 648Elektrokardiogramm, Langzeit-EKG/Holter 209,42
 649Elektrokardiogramm, Auswertung von Fremdleistung 38,10
 650Basisechokardiografie (2D und M-Mode) 67,20
 651Ergänzende echokardiografische Untersuchung (z. B. Doppler), zusätzlich 53,86
 7b) Chirurgische Behandlungen 
 652Herzbeutelpunktion 56,74
 653Gefäßnaht 67,05
 654Operation eines portosystemischen Shunts 290,01
 655Operation von Missbildungen am Herzen oder an den großen Gefäßen 381,62
 656Operation am offenen Herzen 572,43
 8. Hals-Nase-Ohren (HNO), Schilddrüse 
 8a) Untersuchungen 
 657Eingehende Untersuchung einzelner Organe des HNO-Bereichs 17,25
 8b) Nicht chirurgische Behandlungen 
 658Nasenspülung 25,39
 659Nasenspülung, kompliziert 59,14
 660Entfernung von Fremdkörpern/Parasiten aus Nase/Nasopharynx/Choanen/Gehörgang24,00
 661Endoskopische Entfernung von Fremdkörpern/Parasiten aus Nase/Nasopharynx/Choanen/Gehörgang, kompliziert
48,00
 Otitisbehandlung 
 662Otitis externa, Behandlung, je Seite 10,26
 663Otitis externa, Behandlung, kompliziert, je Seite 15,39
 664Otitis externa, Spülung 19,65
 665Otitis externa, Spülung, kompliziert 42,10
 8c) Chirurgische Behandlungen 
 Nase 
 666Nasenring einziehen 11,45
 667Chirurgische Entfernung des Nasenspiegels 182,85
 668Rhinotomie mit Spülung oder Resektion der Nasenmuscheln oder mit Entfernung von nasalen Neoplasien/Polypen/Fremdkörpern
290,01
 669Progressives Siebbeinhämatom, chirurgische Behandlung 548,55
 Lippen-, Kiefer-, Gaumen-Operationen 
 670Lippenplastik 91,59
 671Operation einer traumatischen Lippen-Kiefer-Gaumenspalte 76,33
 672Operation einer traumatischen Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, kompliziert 167,54
 673Operation einer angeborenen Lippen-Kiefer-Gaumenspalte 152,64
 Ohr, Luftsack (Equiden) 
 674Amputation der Ohrmuschel, teilweise 51,31
 675Amputation der Ohrmuschel, vollständig 109,95
 676Othämatom, operative Behandlung 68,42
 677Othämatom, operative Behandlung, kompliziert 119,32
 Otitisoperation 
 678Operative Entfernung der seitlichen Wand des Gehörgangs 145,03
 679Operative Entfernung eines gesamten vertikalen Gehörganges 267,12
 680Operative Entfernung eines gesamten vertikalen Gehörganges mit separater Eröffnung der Paukenhöhle
511,98
 681Blullaosteotomie, ventrale, einseitig 305,29
 Polypen (Ohr/Nasopharynx) 
 682Operative Entfernung von Neoplasien/Polypen 51,33
 683Operative Entfernung von Neoplasien/Polypen, kompliziert 219,90
 Luftsack (Pferd) 
 684Luftsackspülung Pferd, je Luftsack, zusätzlich zur Endoskopie 26,73
 685Luftsackoperation Pferd 190,80
 Brachycephalensyndrom, chirurgische Behandlung 
 686Stenotische Nasenflügel, chirurgische Behandlung, beidseitig 121,90
 687Brachycephalensyndrom, chirurgische Behandlung 487,60
 688Brachycephalensyndrom, chirurgische Behandlung, kompliziert 792,35
 689Larynxplastik 463,22
 Zunge, Speicheldrüse, Gaumen, Rachenmandeln 
 690Speicheldrüsen, operative Entfernung 137,37
 691Speicheldrüsen, operative Entfernung, kompliziert 228,98
 692Anlegen einer oralen Fistel der Unterzungenspeicheldrüse, zusätzlich 73,14
 693Kürzen des weichen Gaumens, Pferd, Hausequiden, Kameliden 341,32
 694Entfernung der Zunge, teilweise 106,81
 695Entfernung der Rachenmandeln 137,37
 Kehlkopf 
 696Eröffnung des Kehlkopfes einschließlich Entfernung von Zubildungen und chirurgischer Behandlung von Verletzungen
335,07
 697Kehlkopfpfeifen, Operation 305,29
 698Kehlkopfpfeifen, Operation, kompliziert 381,62
 699Kehlkopflähmung, Operation 463,22
 Schilddrüse 
 700Entfernung der Schilddrüse oder der Nebenschilddrüse 228,98
 701Entfernung der Schilddrüse oder der Nebenschilddrüse, kompliziert 335,07
 Verschiedenes 
 702Kopperoperation 521,73
 9. Milchdrüse 
 9a) Untersuchungen 
 703Euter und Zitzen, Untersuchung 17,25
 704Milchleisten, Untersuchung 14,74
 705Euter und Zitzen, Untersuchung mit Ultraschall 24,38
 706Zitzen, Untersuchung, endoskopisch, je Zitze 60,95
 707Euter, Probenentnahme, je Zitze 3,50
 708Euter, Milchuntersuchung, sensorisch und Mastitis-Schnelltest (CMT), je Zitze 4,60
 9b) Nicht chirurgische Behandlungen 
 709Milchkatheter anwenden 6,10
 9c) Chirurgische Behandlungen 
 710Zitzenstenose, chirurgisch weiten 11,45
 711Zitzenoperation 26,73
 712Zitzenoperation, kompliziert 91,59
 713Entfernen eines Gesäugetumors, klein, gut abgesetzt 73,81
 714Milchleistenentfernung, teilweise, je Seite 207,00
 715Milchleistenentfernung, vollständig 350,00
 10. Neurologie 
 716Klinische neurologische Untersuchung 25,65
 717Klinische neurologische Nachuntersuchung 15,39
 10a) Elektrodiagnostik (Neurologie) 
 718Elektroenzephalogramm 114,48
 719Elektromyographie 85,33
 720Nervenleitungsgeschwindigkeit (motorisch oder sensibel), Somatosensibel Evozierte Potenziale (SEP)
85,33
 721F-Welle 85,33
 722Repetitive Nervenstimulation, komplett 85,33
 723Brainstem auditory evoked potentials (BAEP), erstes Tier 91,59
 724Brainstem auditory evoked potentials (BAEP), über einem Tier, je Tier 61,06
 10b) Operation an Nerven 
 725Resektion von Nervenscheidentumoren peripher 426,65
 726Resektion von Nervenscheidentumoren zentral 548,55
 727Neurotisation 243,80
 728Nervennaht 243,80
 10c) Kopf – Operationen 
 729Kraniotomie 609,50
 730Implantation eines vetrikuloperitonealen Shuntsystems 304,75
 731Gehirnbiopsie 304,75
 10d) Diskopathie – Operationen 
 732Fenestration des Diskus intervertebralis, Halswirbelsäule 305,29
 733Ventral slot 548,55
 734Foraminotomie cervikal oder lumbosakral 609,50
 735Fenestration des Diskus intervertebralis, außer Halswirbelsäule 343,45
 736Serienfenestration des Diskus intervertebralis cervikal 304,75
 737Serienfenestration des Diskus intervertebralis thorakolumbal 365,70
 738Spondylektomie, ventrale 457,94
 739Hemilaminektomie cervikal 548,55
 740Hemilaminektomie thorakolumbal 426,65
 741Laminektomie 487,60
 10e) Operation von Wirbelfrakturen 
 742Operation einer Wirbelfraktur 548,55
 743Korpektomie 548,55
 10f) Weitere Untersuchungen/Maßnahmen 
 744Liquorpunktion 34,34
 745Labor Liquor (Zellzahl, Pandy-Reaktion) 36,57
 746Liquor Zytologie 36,57
 747Belastungstest 60,95
 11. Ophthalmologie 
 11a) Augenuntersuchungen 
 748Untersuchung der Augen und seiner Adnexe (Adspektion, Palpation) 13,74
 749Augenuntersuchung, neurologisch 24,00
 750Nickhaut, Untersuchung nach Vorlagerung, je Auge 13,69
 751Hornhaut, Anwendung von Farbstoffen, je Auge 5,14
 752Tränenapparat, Schirmer-Tränentest, je Auge 8,21
 753Spaltlampen-Untersuchung, je Auge 16,20
 754Augeninnendruckmessung, je Auge 12,82
 755Kammerwinkeluntersuchung, je Auge 12,57
 756Augenhintergrunduntersuchung, direkte, je Auge 14,94
 757Augenhintergrunduntersuchung, indirekte, je Auge 15,39
 758Fotografie des Augenhintergrundes 18,00
 759Elektroretinogramm (ERG), je Auge 91,59
 760Sonstige elektrophysiologische Untersuchungen am Auge, je Auge 195,04
 761Anwenden einer Lupenbrille zur Untersuchung oder Behandlung, zusätzlich 32,00
 762Anwenden eines Operationsmikroskops zur Untersuchung oder Behandlung, zusätzlich146,28
 11b) Augenbehandlungen, nicht chirurgisch 
 763Einträufeln oder Auftragen in den Lidbindehautsack (z. B. Lokalanästhetikum), je Auge4,13
 764Einsetzen einer Kontaktlinse, je Auge 15,75
 765Spülung des Lidbindehautsackes, je Auge 9,72
 766Entfernung eines Fremdkörpers aus dem Lidbindehautsack 16,57
 767Punktion der Vorderkammer mit Abfluss von Kammerwasser der vorderen Augenkammer, je Auge
22,50
 768Injektion in die Augenvorderkammer, retrotubulär, in den Glaskörper, je Auge 22,50
 769Retrobulbäre Injektion, je Auge 19,50
 770Injektion in den Glaskörper, je Auge 29,26
 771Sondierung, Spülung und/oder Katheterisierung des Tränennasenkanals, je Auge 18,34
 772Sondierung, Spülung und/oder Katheterisierung des Tränennasenkanals, kompliziert, je Auge
33,07
 773Entfernung eines Fremdkörpers aus der Hornhaut 15,59
 774Entfernung eines Fremdkörpers aus der Hornhaut, kompliziert 50,40
 11c) Augenoperationen 
 Augenlid 
 775Hagelkornoperation/Gerstenkornoperation, jeweils 28,80
 776Lidverschluss, vorübergehender, je Auge 46,13
 Lidwunden 
 777Lidverletzungen, Naht 69,00
 778Lidverletzungen kompliziert, Naht 138,00
 779Lidverletzungen, Naht mit Beteiligung der tränenableitenden Wege 180,00
 Lidtumoren 
 780Lidtumor, Entfernung, je Tumor 67,87
 Zilien/Distichiasis 
 781Elektroepilation, je Lid 33,75
 782Elektroepilation kompliziert, je Lid 67,50
 783Epilation mit Resektion von Meibomschen Drüsen, je Lid 67,50
 Fehlstellungen der Augenlider 
 784Augenlid Einwärtsdrehung, Operation, je Lid 65,97
 785Augenlid Einwärtsdrehung, Operation kompliziert, je Lid 98,23
 786Augenlid Einwärtsdrehung, temporäre Raffung, je Lid 38,40
 787Augenlid Einwärtsdrehung, Trichiasis, je Auge 52,50
 788Augenlid Auswärtsdrehung, Operation, je Lid 59,42
 789Augenlid Auswärtsdrehung, Operation kompliziert, je Lid 99,42
 790Lidspaltenkorrektur, je Seite 135,00
 791Nasenfalte entfernen, je Seite 67,50
 Lidbindehaut, Nickhaut 
 792Nickhautdrüse, Zurückverlagerung und Fixierung, je Auge 100,00
 793Nickhautknorpel, teilweise Entfernung, je Auge 60,00
 794Bindehautlappenplastik, je Auge 90,00
 795Bindehautlappenplastik kompliziert, je Auge 135,00
 796Nickhautschürze, je Auge 48,21
 797Lidbindehaut, Behandlungskatheter einlegen, je Auge 67,50
 798Nickhautbläschen entfernen, je Auge 20,51
 799Lidbindehäute, operatives Lösen von Verwachsungen, je Auge 67,50
 Tränenableitende Wege 
 800Tränennasenkanalweitung, pro Seite 18,00
 801Tränenpunkteröffnung, je Auge 45,00
 802Tränenpunkteröffnung kompliziert, je Auge 101,25
 803Tränennasenkanalplastik, je Auge 137,37
 804Speicheldrüsengangverpflanzung in den Konjunktivalsack einseitig 157,50
 805Eröffnung des Tränensäckchens (Dakrocystotomie) 268,18
 Hornhaut 
 806Hornhaut Abrasion 25,35
 807Hornhaut Abrasion kompliziert 49,36
 808Hornhautentfernung teilweise (z. B. Dermoid) 152,64
 809Hornhautnaht 101,25
 810Hornhautnaht kompliziert 168,75
 811Spülung der vorderen Augenkammer 103,62
 812Hornhautverschiebeplastik 195,04
 813Hornhauttransplantat 323,04
 814Abdecken eines Hornhautdefektes mit Gewebekleber 85,33
 Augapfel 
 815Augapfelrückverlagerung ohne Verlängerung der Lidspalte 33,75
 816Augapfelrückverlagerung einschließlich Verlängerung der Lidspalte 90,00
 817Augapfelentfernung 98,90
 818Augapfelentfernung, Pferd, Hausequiden, Kameliden 168,75
 819Implantation einer orbitalen Prothese einschließlich Vorbereitung 122,13
 820Implantation einer intraokularen Prothese 202,50
 821Intraokulären Tumor entfernen 400,00
 Grüner Star und Regenbogenhaut 
 822Grüner Star, chirurgische Behandlung 223,08
 823Regenbogenhaut, Synechielösung 135,00
 Linse 
 824Linsenverlagerung, chirurgische Behandlung 236,25
 825Grauer Star, chirurgische Behandlung 380,00
 826Linsenimplantation, zusätzlich, je Auge 146,28
 Glaskörper 
 827Glaskörperentfernung, teilweise, zusätzlich 146,28
 828Glaskörperentfernung 261,78
 829Glaskörperentfernung, kompliziert 341,32
 Augenhintergrund 
 830Netzhautanheftung, je Auge 329,13
 Augenhöhle 
 831Eröffnung eines retrobulbären Abszesses 90,00
 832Operative Eröffnung der knöchernen Augenhöhle, mittels Osteotomie 329,13
 833Parabulbären Tumor entfernen, ohne Osteotomie 201,14
 12. Orthopädie 
 834Orthopädische Untersuchung 16,50
 835Orthopädische Untersuchung, eingehend, Pferd, Hausequiden, Kameliden 138,00
 836Lahmheitsuntersuchung 42,63
 837Lahmheitsuntersuchung Pferd, Hausequiden, Kameliden 51,31
 838Ringentfernung 8,21
 839Ringentfernung, kompliziert 20,00
 840Ringentfernung Großpsittaciden 28,80
 841Luxation, Reposition, unblutig 43,98
 842Luxation, Reposition, unblutig, kompliziert 87,19
 12a) Frakturbehandlung konservativ 
 843Frakturbehandlung konservativ mit Polsterverband/Schienenverband 32,99
 844Frakturbehandlung konservativ mit Polsterverband/Schienenverband, kompliziert 65,97
 845Frakturbehandlung konservativ mit Polsterverband/Schienenverband, sehr kompliziert110,04
 12b) Amputationen 
 846Amputation Klaue, je Klaue 91,59
 847Amputation Zehe tief, je Zehe 62,16
 848Amputation Zehe hoch, je Zehe 138,00
 849Amputation größerer Teile von Extremitäten 132,40
 850Amputation einer ganzen Extremität, Hund, Katze, Frettchen 197,90
 851Amputation Schwanz, Rind, nur Schwanzspitze 11,45
 852Amputation Schwanz, Rind 30,52
 853Amputation Schweifrübe, Pferd, Hausequiden, Kameliden 164,57
 854Amputation Rute, Hund, Katze, Frettchen 75,54
 12c) Frakturbehandlung operativ 
 855Frakturbehandlung operativ/Osteosynthese Fraktur 156,68
 856Frakturbehandlung operativ/Osteosynthese, komplizierte Fraktur 307,86
 857Entfernung des distalen Fragmentes beim Griffelbein, Pferd, Hausequiden, Kameliden198,44
 858Implantat-Entfernung 73,13
 859Implantat-Entfernung, kompliziert 160,53
 860Korrekturosteotomien an langen Röhrenknochen, kompliziert, je Seite 628,26
 12d) Gelenkorthopädische Operationen 
 861Arthroskopie diagnostisch 274,28
 862Tendovaginoskopie 365,70
 863Bursoskopie 426,65
 864Arthroskopische Operation einschließlich diagnostische Arthroskopie 463,22
 865Arthroskopische Operation einschließlich diagnostische Arthroskopie, kompliziert 548,55
 866Arthrotomische Operation ohne Fixation 381,62
 867Arthrotomische Operation mit Fixation 419,78
 868Arthrodese ohne Fixation 365,70
 869Arthrodese mit Fixation 853,30
 870Femurkopfresektion 138,54
 871Tenotomie des Lig. patellae med. 91,43
 872Operative Therapie einer Patellaluxation 192,00
 873Operative Therapie einer Patellaluxation, Kombination mehrerer Operationstechniken268,00
 874Kreuzbandoperation 230,89
 875zusätzlich Fixation 145,17
 876zusätzlich Meniskusresektion 96,00
 877Operative Therapie einer Ruptur der Seitenbänder 228,98
 878Tenektomie des med. Endschenkels des M. Tibialis cran. (Spatsehne) 228,98
 879Totalendoprothese 731,40
 12e) Huf- und Klauenorthopädie 
 880Hufbeschlagsempfehlung, schriftlich 24,38
 881Hornsäulenoperation 114,48
 882Huforthopädie, Hufabszess u. ä. 48,78
 883Hufkrebs (Radikaloperation), je Huf 114,48
 884Klauenkorrektur 19,08
 885Klauenorthopädie, Sohlengeschwür u. ä. 38,16
 886Klauenprothese kleben, Kothurn anbringen 12,19
 887Sesambeinresektion, Rind 85,33
 888Panaritiumoperation, Limax, je Fuß 38,16
 889Klauenspitzenresektion 54,86
 12f) Sonstiges 
 890Nervenschnitt, je Gliedmaße 228,98
 891Pectineusmyoektomie, einseitig 267,12
 892zusätzlich Neurotomie 121,90
 893Exstirpation eines Schleimbeutels 150,77
 894Sehnen- und Muskelnaht 97,52
 895Sehnen- und Muskelnaht, kompliziert 243,80
 896Sehnenspaltung (Splitting) 114,48
 897Operative Therapie eines Sohlenballengeschwürs 25,14
 898Operative Therapie eines Sohlenballengeschwürs, kompliziert 75,40
 899Operative Therapie Stelzfuß, Tenotomie der Beugesehen 182,85
 900Tripeltenektomie (spastische Parese) 97,52
 901Spongiosagewinnung 201,14
 902Spongiosatransplantation 38,16
 13. Pneumologie 
 13a) Untersuchungen 
 903Eingehende Untersuchung einzelner Organe 15,39
 904Lungenspülprobe (BAL), zusätzlich zur Intubation/Endoskopie 41,90
 905Lungenspülprobe (BAL), zusätzlich zur Intubation/Endoskopie, Pferd, Hausequiden, Kameliden
121,90
 906Lungenspülprobe (BAL), Schwein 42,67
 13b) Nicht chirurgische Behandlungen 
 907Inhalation, therapeutisch, je angefangene 15 Minuten 18,29
 13c) Chirurgische Behandlungen 
 908Eröffnen und Ausräumen eines Luftsackes (Geflügel), zusätzlich zur Endoskopie 19,08
 909Anlegen einer Dauerfistel, Luftröhre 91,59
 910Einsetzen eines trachealen Stents 243,80
 911Kehlkopfpfeifen, Operation 305,29
 912Kehlkopfpfeifen, Operation, kompliziert 463,22
 913Luftröhre, chirurgische Behandlung 381,62
 914Luftröhre, chirurgische Behandlung, kompliziert 534,25
 915Thorakozenthese 48,20
 916Thoraxdrainage legen 146,28
 917Pneumothorax, chirurgische Behandlung 152,38
 918Pneumothorax, chirurgische Behandlung, kompliziert 426,65
 919Thorakotomie 585,12
 920Lungenlappenresektion 304,75
 14. Stomatologie 
 14a) Untersuchungen 
 921Eingehende Untersuchung einzelner Organe des stomatognathen Systems 16,43
 922Kieferorthopädische Befunderhebung und Therapieplanung 42,38
 Zahn-Abdrucknahme 
 923Abdrucknahme, je Kiefer 16,88
 924Abdrucknahme kompliziert, je Kiefer 33,75
 14b) Nicht chirurgische Behandlungen 
 Zahnkorrektur 
 925Korrektur Frontzähne, Heimsäugetiere 10,26
 926Einschleiftherapie und Korrekturen bei Stellungsanomalie 54,73
 927Okklusionskorrektur Backenzähne, Heimsäugetiere 25,65
 928Okklusionskorrektur Backenzähne Heimsäugetiere, kompliziert 66,70
 929Okklusionskorrektur, Entfernung scharfer Kanten, Pferd, Hausequiden, Kameliden 34,50
 930Okklusionskorrektur, systematische Beseitigung von Okklusionshindernissen, Einschleifen, Pferd, Hausequiden, Kameliden
78,29
 Zahnsteinentfernung/-prophylaxe 
 931Entfernung von geringfügigem Zahnstein, manuell, ohne Politur 20,54
 932Entfernung von Zahnstein und Belägen, mit Scaling und Politur 61,97
 933Entfernung von Zahnstein und Belägen mit Scaling und Politur, kompliziert 108,82
 Kieferorthopädie, Stellungsanomalie und Korrekturen: Einsetzen, Kontrolle und Justierung von kieferorthopädischen Apparaten 
 934Kontrolle und Justierung kieferorthopädischer Apparate 33,75
 935Einsetzen von Verankerungselementen (Brackets), je Stück 6,75
 936Anpassen und Einsetzen von Gummiligaturen, pro Kieferseite 11,25
 937Einsetzen laborgefertigter kieferorthopädischer Apparaturen 67,50
 938Einsetzen einer am Patienten modellierten kieferorthopädischen Apparatur 135,00
 Kieferorthopädie, Stellungsanomalie und Korrekturen: Entfernen von kieferorthopädischen Apparaten 
 939Entfernung von Verankerungselementen (Brackets) einschließlich Politur, je Stück 6,75
 940Entfernung kieferorthopädischer Apparaturen einschließlich Politur 67,50
 941Entfernung kieferorthopädischer Apparaturen einschließlich Politur, kompliziert 90,00
 Zahnfüllung 
 942Zahnfüllung 61,57
 943Zahnfüllung kompliziert 102,59
 Endodontie/Wurzelkanalbehandlung 
 944Wurzelbehandlung 30,78
 945Wurzelbehandlung kompliziert, einwurzeliger Zahn 67,50
 946Wurzelbehandlung kompliziert, mehrwurzeliger Zahn 90,00
 Schienung eines luxierten Zahnes 
 947Schienung eines luxierten Zahnes 67,50
 948Schienung eines luxierten Zahnes kompliziert 90,00
 Überkronung/Zahnersatz 
 949Überkronung/Zahnersatz (Zahnpräparation und Befestigung) 101,25
 950Überkronung/Zahnersatz (Zahnpräparation und Befestigung) kompliziert 202,50
 14c) Chirurgische Behandlungen 
 Zahnextraktion 
 951Zahnextraktion 10,26
 952Zahnextraktion Pferd, Equiden, Kameliden 35,94
 953Zahnextraktion Rind 15,75
 954Extraktion fehlgestellter Incisivi, Heimsäugetiere 30,78
 955Zahnextraktion kompliziert 41,04
 956Zahnextraktion kompliziert, Pferd, Equiden, Kameliden 180,94
 Freilegung eines retinierten Zahnes 
 957Freilegung eines retinierten Zahnes 33,75
 958Freilegung eines retinierten Zahnes kompliziert 67,50
 Wurzelresektion 
 959Wurzelresektion einwurzeliger Zahn 76,96
 960Wurzelresektion mehrwurzeliger Zahn 82,10
 Gingivektomie/Parodontalbehandlung 
 961Gingivektomie 41,05
 962Gingivektomie kompliziert 71,83
 Gingivoplastik 
 963Lappenoperation, offene Kürettage, einschließlich Osteoplastik, je Zahn 14,63
 964Deckung parodontaler Defekte mittels Transpositionslappentechnik oder freiem Schleimhauttransplantat
63,28
 965Auffüllen parodontaler Knochendefekte mit autologem oder alloplastischem Material, je Zahn
15,85
 Zahnfisteloperation (oronasale Fistel) 
 966Zahnfisteloperation 92,35
 967Zahnfisteloperation kompliziert 150,40
 Entfernen von Epuliden 
 968Entfernen von Epuliden 41,05
 969Entfernen von Epuliden kompliziert 76,96
 Behandlung von Kieferabszessen, Heimsäugetiere 
 970Behandlung von Kieferabszessen, Erstbehandlung, Heimsäugetiere 39,88
 971Behandlung von Kieferabszessen, Erstbehandlung, Heimsäugetiere, kompliziert 85,45
 Frakturversorgung am Ober- und Unterkiefer 
 972Unterkiefersymphysiolyse 53,10
 973Unterkiefersymphysiolyse kompliziert 99,11
 974Verriegelung der Mundspalte (Verblockung) 73,14
 975Verriegelung der Mundspalte (Verblockung) kompliziert 146,28
 Entfernen von Kieferteilen 
 976Entfernung von Unterkiefer- oder Oberkieferteilen 243,80
 977Entfernung von Unterkiefer- oder Oberkieferteilen kompliziert 365,70
 978Partielle Resektion des Kiefergelenks 280,37
 979Trepanation der Nasennebenhöhlen mit Spülung, Pferd, Hausequiden, Kameliden 125,00
 15 Urologie 
 15a) Untersuchungen 
 980Eingehende klinische Untersuchung einzelner Organe 17,25
 15b) Laboruntersuchung 
 981Harnuntersuchung mit Teststreifen 5,14
 982Harnuntersuchung Harnstatus, spezifisches Gewicht 8,49
 983Harnuntersuchung Harnstatus, Sedimentuntersuchung 20,54
 15c) Nicht chirurgische Behandlungen 
 984Blase manuell entleeren 5,14
 985Harnkatheter legen, männliches Tier 28,00
 986Harnkatheter legen, weibliches Tier 28,69
 987Harnkatheter legen, Rind, weibliches Tier 12,57
 988Harnkatheter legen, Hund, Katze, Frettchen, männliches Tier 19,78
 989Harnkatheter legen, Hund, Katze, Frettchen, weibliches Tier 27,48
 990Harnkatheter legen, Heimsäugetiere, männliches Tier 19,26
 991Harnkatheter legen, Heimsäugetiere, weibliches Tier 27,48
 992Zystozentese ohne Ultraschall 14,24
 993Zystozentese ohne Ultraschall kompliziert 29,79
 994Spülung Harnblase und Harnröhre, zusätzlich je 15 Minuten 46,32
 15d) Chirurgische Behandlungen 
 995Harnröhrenfistel 137,37
 996Zystotomie einschließlich Laparotomie 207,00
 997Zystotomie einschließlich Laparotomie, Pferd, Hausequiden, Kameliden 800,00
 998Zystotomie einschließlich Laparotomie, Heimsäugetiere 207,00
 999Urachusoperation 213,70
1000Urachusoperation Kalb 62,83
1001Ureterabriss 548,55
1002Partielle Blasenresektion und Augmentation 304,75
1003Partielle Blasenresektion und Augmentation kompliziert 548,55
1004Uretereinpflanzung in Harnblase/ektopischer Ureter 290,01
1005Nephrotomie 267,12
1006Nephrektomie 267,12

Fußnote

Tabelle Nr 717 Spalte 2 Kursivdruck: Ausgrund offensichtlicher Unrichtigkeit wird das Wort "neurogische" durch das Wort "neurologische" ersetzt.