Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen

zur Gesamtausgabe der Norm im Format:   HTML   PDF   XML   EPUB

  Inhaltsübersicht
Erster Teil
 Wahl der Schwerbehindertenvertretung in Betrieben und Dienststellen
Erster Abschnitt
 Vorbereitung der Wahl
  § 1 Bestellung des Wahlvorstandes
  § 2 Aufgaben des Wahlvorstandes
  § 3 Liste der Wahlberechtigten
  § 4 Einspruch gegen die Liste der Wahlberechtigten
  § 5 Wahlausschreiben
  § 6 Wahlvorschläge
  § 7 Nachfrist für Wahlvorschläge
  § 8 Bekanntmachung der Bewerber und Bewerberinnen
Zweiter Abschnitt
 Durchführung der Wahl
  § 9 Stimmabgabe
  § 10 Wahlvorgang
  § 11 Schriftliche Stimmabgabe
  § 12 Behandlung der schriftlich abgegebenen Stimmen
  § 13 Feststellung des Wahlergebnisses
  § 14 Benachrichtigung der Gewählten und Annahme der Wahl
  § 15 Bekanntmachung der Gewählten
  § 16 Aufbewahrung der Wahlunterlagen
  § 17 Nachwahl des stellvertretenden Mitglieds
Dritter Abschnitt
 Vereinfachtes Wahlverfahren
  § 18 Voraussetzungen
  § 19 Vorbereitung der Wahl
  § 20 Durchführung der Wahl
  § 21 Nachwahl des stellvertretenden Mitglieds
Zweiter Teil
 Wahl der Konzern-, Gesamt-, Bezirks- und Hauptschwerbehindertenvertretung in Betrieben und Dienststellen
  § 22 Wahlverfahren
Dritter Teil
 Wahl der Schwerbehindertenvertretung, Bezirks- und Hauptschwerbehindertenvertretung der schwerbehinderten Staatsanwälte und Staatsanwältinnen
  § 23 Wahlverfahren
Vierter Teil
 Wahl der Schwerbehindertenvertretung, Bezirks- und Hauptschwerbehindertenvertretung der schwerbehinderten Richter und Richterinnen
  § 24 Vorbereitung der Wahl der Schwerbehindertenvertretung der Richter und Richterinnen
  § 25 Durchführung der Wahl
  § 26 Nachwahl des stellvertretenden Mitglieds
  § 27 Wahl der Bezirks- und Hauptschwerbehindertenvertretung der schwerbehinderten Richter und Richterinnen
Fünfter Teil
 Schlußvorschriften
  § 28 Berlin-Klausel
  § 29 (Inkrafttreten)