Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Zweite Verordnung zur Durchführung des Betriebsverfassungsgesetzes

zur Gesamtausgabe der Norm im Format:   HTML   PDF   XML   EPUB

  Eingangsformel
  Inhaltsübersicht
Erster Teil
 Wahl der Bordvertretung
Erster Abschnitt
 Allgemeine Vorschriften
  § 1 Wahlvorstand
  § 2 Wählerliste
  § 3 Einsprüche gegen die Wählerliste
  § 4 Bestimmung der Mindestsitze für das Geschlecht in der Minderheit
  § 5 Wahlausschreiben
  § 6 Wahlvorschläge
  § 7 Wahlvorschläge der Gewerkschaften
  § 8 Behandlung der Wahlvorschläge durch den Wahlvorstand
  § 9 Ungültige Wahlvorschläge
  § 10 Nachfrist für die Einreichung von Wahlvorschlägen
  § 11 Bekanntmachungen zur Stimmabgabe
  § 12 Stimmabgabe
  § 13 Wahlvorgang
  § 14 Öffentliche Stimmauszählung
  § 15 Feststellung des Wahlergebnisses
  § 16 Wahlniederschrift
  § 17 Benachrichtigung der Bekanntmachung der Gewählten
  § 18 Aufbewahrung der Wahlakten
Zweiter Abschnitt
 Besondere Vorschriften für die Wahl mehrerer Mitglieder der Bordvertretung
Erster Unterabschnitt
 Wahlvorschläge
  § 19 Zusätzliche Erfordernisse
  § 20 Ordnung der Vorschlagslisten
Zweiter Unterabschnitt
 Wahlverfahren bei mehreren Vorschlagslisten (Verhältniswahl)
  § 21 Stimmzettel, Stimmabgabe
  § 22 Verteilung der Sitze auf die Vorschlagslisten
  § 23 Ablehnung der Wahl
Dritter Unterabschnitt
 Wahlverfahren bei nur einer Vorschlagsliste (Mehrheitswahl)
  § 24 Stimmzettel, Stimmabgabe
  § 25 Ermittlung der Gewählten
  § 26 Ablehnung der Wahl
Dritter Abschnitt
 Besondere Vorschriften für die Wahl nur eines Mitglieds der Bordvertretung (Mehrheitswahl)
  § 27 Grundsatz für die Wahl des Mitglieds der Bordvertretung
  § 28 Wahlvorschläge
  § 29 Stimmzettel, Stimmabgabe
  § 30 Wahlergebnis
Vierter Abschnitt
 Verkürztes Wahlverfahren gemäß § 115 Abs. 2 Nr. 6 des Gesetzes
  § 31 Verfahren
Zweiter Teil
 Wahl des Seebetriebsrats
Erster Abschnitt
 Allgemeine Vorschriften
  § 32 Wahlvorstand
  § 33 Wählerliste
  § 34 Wählbarkeitsliste
  § 35 Bekanntmachung
  § 36 Einsprüche gegen die Wählerliste oder die Wählbarkeitsliste
  § 37 Bestimmung der Mindestsitze für das Geschlecht in der Minderheit
  § 38 Wahlausschreiben
  § 39 Wahlvorschläge
  § 40 Einreichungsfrist für Wahlvorschläge
  § 41 Zustimmungserklärung der Bewerberinnen und Bewerber
  § 42 Wahlvorschläge der Gewerkschaften
  § 43 Behandlung der Wahlvorschläge durch den Wahlvorstand
  § 44 Ungültige Wahlvorschläge
  § 45 Nichteinreichung von Wahlvorschlägen
  § 46 Briefwahl
  § 47 Vorbereitung der Stimmabgabe
  § 48 Bekanntmachungen zur Stimmabgabe
  § 49 Frist für die Stimmabgabe
  § 50 Stimmabgabe
  § 51 Behandlung der Wahlbriefe durch den Wahlvorstand
  § 52 Öffentliche Stimmauszählung
  § 53 Feststellung des Wahlergebnisses
  § 54 Wahlniederschrift
  § 55 Benachrichtigung und Bekanntmachung der Gewählten
  § 56 Aufbewahrung der Wahlakten
Zweiter Abschnitt
 Besondere Vorschriften
  § 57 Wahl mehrerer Mitglieder des Seebetriebsrats
  § 58 Wahl nur eines Mitglieds des Seebetriebsrats
Dritter Teil
 Übergangs- und Schlussvorschriften
  § 59 Berechnung der Fristen
  § 60 Inkrafttreten
  Schlussformel