Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Verordnung über den Zugang zu Elektrizitätsversorgungsnetzen

zur Gesamtausgabe der Norm im Format:   HTML   PDF   XML   EPUB

  Eingangsformel
  Inhaltsübersicht
Teil 1
 Allgemeine Bestimmungen
  § 1 Anwendungsbereich
  § 2 Begriffsbestimmungen
  § 3 Grundlagen des Netzzugangs
Teil 2
 Zugang zu Übertragungsnetzen
Abschnitt 1
 Bilanzkreissystem
  § 4 Bilanzkreise
  § 5 Grundsätze der Fahrplanabwicklung und untertäglicher Handel
Abschnitt 2
 Ausgleichsleistungen
  § 6 Grundsätze der Beschaffung von Regelenergie
  § 7 Erbringung von Regelenergie
  § 8 Abrechnung von Regelenergie
  § 9 Transparenz der Ausschreibung, Beschaffung und Inanspruchnahme von Regelenergie
  § 10 Verlustenergie
  § 11 Bilanzkreis für Energien nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz
Teil 3
 Zugang zu Elektrizitätsverteilernetzen
  § 12 Standardisierte Lastprofile; Zählerstandsgangmessung
  § 13 Jahresmehr- und Jahresmindermengen
Teil 4
 Sonstige Pflichten der Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen
  § 14 Lieferantenwechsel
  § 15 Engpassmanagement
  § 16 Allgemeine Zusammenarbeitspflichten
  § 17 Veröffentlichungspflichten der Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen
  § 18 Messung
  § 18a Messung der von Haushaltskunden entnommenen Elektrizität
  § 18b Messung auf Vorgabe des Netznutzers
  § 19 Betrieb von Mess- und Steuereinrichtungen
  § 20 Nachprüfung von Messeinrichtungen
  § 21 Vorgehen bei Messfehlern
  § 22 Datenaustausch
Teil 5
 Vertragsbeziehungen
  § 23 Vertragliche Ausgestaltung des Netzzugangs
  § 24 Netznutzungsvertrag
  § 25 Lieferantenrahmenvertrag
  § 25a Haftung bei Störungen der Netznutzung
  § 26 Bilanzkreisvertrag
Teil 6
 Befugnisse der Regulierungsbehörde
  § 27 Festlegungen der Regulierungsbehörde
  § 28 Standardangebote
Teil 7
 Sonstige Bestimmungen
  § 29 Ordnungswidrigkeiten
  § 30 Übergangsregelungen
  § 31 Inkrafttreten
  Schlussformel