Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Umwandlungsgesetz

zur Gesamtausgabe der Norm im Format:   HTML   PDF   XML   EPUB

  Inhaltsübersicht
Erstes Buch
 Möglichkeiten von Umwandlungen
  § 1 Arten der Umwandlung; gesetzliche Beschränkungen
Zweites Buch
 Verschmelzung
Erster Teil
 Allgemeine Vorschriften
Erster Abschnitt
 Möglichkeit der Verschmelzung
  § 2 Arten der Verschmelzung
  § 3 Verschmelzungsfähige Rechtsträger
Zweiter Abschnitt
 Verschmelzung durch Aufnahme
  § 4 Verschmelzungsvertrag
  § 5 Inhalt des Verschmelzungsvertrags
  § 6 Form des Verschmelzungsvertrags
  § 7 Kündigung des Verschmelzungsvertrags
  § 8 Verschmelzungsbericht
  § 9 Prüfung der Verschmelzung
  § 10 Bestellung der Verschmelzungsprüfer
  § 11 Stellung und Verantwortlichkeit der Verschmelzungsprüfer
  § 12 Prüfungsbericht
  § 13 Beschlüsse über den Verschmelzungsvertrag
  § 14 Befristung und Ausschluß von Klagen gegen den Verschmelzungsbeschluß
  § 15 Verbesserung des Umtauschverhältnisses
  § 16 Anmeldung der Verschmelzung
  § 17 Anlagen der Anmeldung
  § 18 Firma oder Name des übernehmenden Rechtsträgers
  § 19 Eintragung und Bekanntmachung der Verschmelzung
  § 20 Wirkungen der Eintragung
  § 21 Wirkung auf gegenseitige Verträge
  § 22 Gläubigerschutz
  § 23 Schutz der Inhaber von Sonderrechten
  § 24 Wertansätze des übernehmenden Rechtsträgers
  § 25 Schadenersatzpflicht der Verwaltungsträger der übertragenden Rechtsträger
  § 26 Geltendmachung des Schadenersatzanspruchs
  § 27 Schadenersatzpflicht der Verwaltungsträger des übernehmenden Rechtsträgers
  § 28 Unwirksamkeit des Verschmelzungsbeschlusses eines übertragenden Rechtsträgers
  § 29 Abfindungsangebot im Verschmelzungsvertrag
  § 30 Inhalt des Anspruchs auf Barabfindung und Prüfung der Barabfindung
  § 31 Annahme des Angebots
  § 32 Ausschluß von Klagen gegen den Verschmelzungsbeschluß
  § 33 Anderweitige Veräußerung
  § 34 Gerichtliche Nachprüfung der Abfindung
  § 35 Bezeichnung unbekannter Aktionäre; Ruhen des Stimmrechts
Dritter Abschnitt
 Verschmelzung durch Neugründung
  § 36 Anzuwendende Vorschriften
  § 37 Inhalt des Verschmelzungsvertrags
  § 38 Anmeldung der Verschmelzung und des neuen Rechtsträgers
Zweiter Teil
 Besondere Vorschriften
Erster Abschnitt
 Verschmelzung unter Beteiligung von Personengesellschaften
Erster Unterabschnitt
 Verschmelzung unter Beteiligung von Personenhandelsgesellschaften
  § 39 Ausschluß der Verschmelzung
  § 40 Inhalt des Verschmelzungsvertrags
  § 41 Verschmelzungsbericht
  § 42 Unterrichtung der Gesellschafter
  § 43 Beschluß der Gesellschafterversammlung
  § 44 Prüfung der Verschmelzung
  § 45 Zeitliche Begrenzung der Haftung persönlich haftender Gesellschafter
Zweiter Unterabschnitt
 Verschmelzung unter Beteiligung von Partnerschaftsgesellschaften
  § 45a Möglichkeit der Verschmelzung
  § 45b Inhalt des Verschmelzungsvertrages
  § 45c Verschmelzungsbericht und Unterrichtung der Partner
  § 45d Beschluß der Gesellschafterversammlung
  § 45e Anzuwendende Vorschriften
Zweiter Abschnitt
 Verschmelzung unter Beteiligung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung
Erster Unterabschnitt
 Verschmelzung durch Aufnahme
  § 46 Inhalt des Verschmelzungsvertrags
  § 47 Unterrichtung der Gesellschafter
  § 48 Prüfung der Verschmelzung
  § 49 Vorbereitung der Gesellschafterversammlung
  § 50 Beschluß der Gesellschafterversammlung
  § 51 Zustimmungserfordernisse in Sonderfällen
  § 52 Anmeldung der Verschmelzung
  § 53 Eintragung bei Erhöhung des Stammkapitals
  § 54 Verschmelzung ohne Kapitalerhöhung
  § 55 Verschmelzung mit Kapitalerhöhung
Zweiter Unterabschnitt
 Verschmelzung durch Neugründung
  § 56 Anzuwendende Vorschriften
  § 57 Inhalt des Gesellschaftsvertrags
  § 58 Sachgründungsbericht
  § 59 Verschmelzungsbeschlüsse
Dritter Abschnitt
 Verschmelzung unter Beteiligung von Aktiengesellschaften
Erster Unterabschnitt
 Verschmelzung durch Aufnahme
  § 60 Prüfung der Verschmelzung, Bestellung der Verschmelzungsprüfer
  § 61 Bekanntmachung des Verschmelzungsvertrags
  § 62 Konzernverschmelzungen
  § 63 Vorbereitung der Hauptversammlung
  § 64 Durchführung der Hauptversammlung
  § 65 Beschluß der Hauptversammlung
  § 66 Eintragung bei Erhöhung des Grundkapitals
  § 67 Anwendung der Vorschriften über die Nachgründung
  § 68 Verschmelzung ohne Kapitalerhöhung
  § 69 Verschmelzung mit Kapitalerhöhung
  § 70 Geltendmachung eines Schadenersatzanspruchs
  § 71 Bestellung eines Treuhänders
  § 72 Umtausch von Aktien
Zweiter Unterabschnitt
 Verschmelzung durch Neugründung
  § 73 Anzuwendende Vorschriften
  § 74 Inhalt der Satzung
  § 75 Gründungsbericht und Gründungsprüfung
  § 76 Verschmelzungsbeschlüsse
  § 77 (weggefallen)
Vierter Abschnitt
 Verschmelzung unter Beteiligung von Kommanditgesellschaften auf Aktien
  § 78 Anzuwendende Vorschriften
Fünfter Abschnitt
 Verschmelzung unter Beteiligung eingetragener Genossenschaften
Erster Unterabschnitt
 Verschmelzung durch Aufnahme
  § 79 Möglichkeit der Verschmelzung
  § 80 Inhalt des Verschmelzungsvertrags bei Aufnahme durch eine Genossenschaft
  § 81 Gutachten des Prüfungsverbandes
  § 82 Vorbereitung der Generalversammlung
  § 83 Durchführung der Generalversammlung
  § 84 Beschluß der Generalversammlung
  § 85 Verbesserung des Umtauschverhältnisses
  § 86 Anlagen der Anmeldung
  § 87 Anteilstausch
  § 88 Geschäftsguthaben bei der Aufnahme von Kapitalgesellschaften und rechtsfähigen Vereinen
  § 89 Eintragung der Genossen in die Mitgliederliste; Benachrichtigung
  § 90 Ausschlagung durch einzelne Anteilsinhaber
  § 91 Form und Frist der Ausschlagung
  § 92 Eintragung der Ausschlagung in die Mitgliederliste
  § 93 Auseinandersetzung
  § 94 Auszahlung des Auseinandersetzungsguthabens
  § 95 Fortdauer der Nachschußpflicht
Zweiter Unterabschnitt
 Verschmelzung durch Neugründung
  § 96 Anzuwendende Vorschriften
  § 97 Pflichten der Vertretungsorgane der übertragenden Rechtsträger
  § 98 Verschmelzungsbeschlüsse
Sechster Abschnitt
 Verschmelzung unter Beteiligung rechtsfähiger Vereine
  § 99 Möglichkeit der Verschmelzung
  § 100 Prüfung der Verschmelzung
  § 101 Vorbereitung der Mitgliederversammlung
  § 102 Durchführung der Mitgliederversammlung
  § 103 Beschluß der Mitgliederversammlung
  § 104 Bekanntmachung der Verschmelzung
  § 104a Ausschluß der Barabfindung in bestimmten Fällen
Siebenter Abschnitt
 Verschmelzung genossenschaftlicher Prüfungsverbände
  § 105 Möglichkeit der Verschmelzung
  § 106 Vorbereitung, Durchführung und Beschluß der Mitgliederversammlung
  § 107 Pflichten der Vorstände
  § 108 Austritt von Mitgliedern des übertragenden Verbandes
Achter Abschnitt
 Verschmelzung von Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit
Erster Unterabschnitt
 Möglichkeit der Verschmelzung
  § 109 Verschmelzungsfähige Rechtsträger
Zweiter Unterabschnitt
 Verschmelzung durch Aufnahme
  § 110 Inhalt des Verschmelzungsvertrags
  § 111 Bekanntmachung des Verschmelzungsvertrags
  § 112 Vorbereitung, Durchführung und Beschluß der Versammlung der obersten Vertretung
  § 113 Keine gerichtliche Nachprüfung
Dritter Unterabschnitt
 Verschmelzung durch Neugründung
  § 114 Anzuwendende Vorschriften
  § 115 Bestellung der Vereinsorgane
  § 116 Beschlüsse der obersten Vertretungen
  § 117 Entstehung und Bekanntmachung des neuen Vereins
Vierter Unterabschnitt
 Verschmelzung kleinerer Vereine
  § 118 Anzuwendende Vorschriften
  § 119 Bekanntmachung der Verschmelzung
Neunter Abschnitt
 Verschmelzung von Kapitalgesellschaften mit dem Vermögen eines Alleingesellschafters
  § 120 Möglichkeit der Verschmelzung
  § 121 Anzuwendende Vorschriften
  § 122 Eintragung in das Handelsregister
Zehnter Abschnitt
 Grenzüberschreitende Verschmelzung von Kapitalgesellschaften
  § 122a Grenzüberschreitende Verschmelzung
  § 122b Verschmelzungsfähige Gesellschaften
  § 122c Verschmelzungsplan
  § 122d Bekanntmachung des Verschmelzungsplans
  § 122e Verschmelzungsbericht
  § 122f Verschmelzungsprüfung
  § 122g Zustimmung der Anteilsinhaber
  § 122h Verbesserung des Umtauschverhältnisses
  § 122i Abfindungsangebot im Verschmelzungsplan
  § 122j Schutz der Gläubiger der übertragenden Gesellschaft
  § 122k Verschmelzungsbescheinigung
  § 122l Eintragung der grenzüberschreitenden Verschmelzung
Drittes Buch
 Spaltung
Erster Teil
 Allgemeine Vorschriften
Erster Abschnitt
 Möglichkeit der Spaltung
  § 123 Arten der Spaltung
  § 124 Spaltungsfähige Rechtsträger
  § 125 Anzuwendende Vorschriften
Zweiter Abschnitt
 Spaltung zur Aufnahme
  § 126 Inhalt des Spaltungs- und Übernahmevertrags
  § 127 Spaltungsbericht
  § 128 Zustimmung zur Spaltung in Sonderfällen
  § 129 Anmeldung der Spaltung
  § 130 Eintragung der Spaltung
  § 131 Wirkungen der Eintragung
  § 132 (weggefallen)
  § 133 Schutz der Gläubiger und der Inhaber von Sonderrechten
  § 134 Schutz der Gläubiger in besonderen Fällen
Dritter Abschnitt
 Spaltung zur Neugründung
  § 135 Anzuwendende Vorschriften
  § 136 Spaltungsplan
  § 137 Anmeldung und Eintragung der neuen Rechtsträger und der Spaltung
Zweiter Teil
 Besondere Vorschriften
Erster Abschnitt
 Spaltung unter Beteiligung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung
  § 138 Sachgründungsbericht
  § 139 Herabsetzung des Stammkapitals
  § 140 Anmeldung der Abspaltung oder der Ausgliederung
Zweiter Abschnitt
 Spaltung unter Beteiligung von Aktiengesellschaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien
  § 141 Ausschluss der Spaltung
  § 142 Spaltung mit Kapitalerhöhung, Spaltungsbericht
  § 143 Verhältniswahrende Spaltung zur Neugründung
  § 144 Gründungsbericht und Gründungsprüfung
  § 145 Herabsetzung des Grundkapitals
  § 146 Anmeldung der Abspaltung oder der Ausgliederung
Dritter Abschnitt
 Spaltung unter Beteiligung eingetragener Genossenschaften
  § 147 Möglichkeit der Spaltung
  § 148 Anmeldung der Abspaltung oder der Ausgliederung
Vierter Abschnitt
 Spaltung unter Beteiligung rechtsfähiger Vereine
  § 149 Möglichkeit der Spaltung
Fünfter Abschnitt
 Spaltung unter Beteiligung genossenschaftlicher Prüfungsverbände
  § 150 Möglichkeit der Spaltung
Sechster Abschnitt
 Spaltung unter Beteiligung von Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit
  § 151 Möglichkeit der Spaltung
Siebenter Abschnitt
 Ausgliederung aus dem Vermögen eines Einzelkaufmanns
Erster Unterabschnitt
 Möglichkeit der Ausgliederung
  § 152 Übernehmende oder neue Rechtsträger
Zweiter Unterabschnitt
 Ausgliederung zur Aufnahme
  § 153 Ausgliederungsbericht
  § 154 Eintragung der Ausgliederung
  § 155 Wirkungen der Ausgliederung
  § 156 Haftung des Einzelkaufmanns
  § 157 Zeitliche Begrenzung der Haftung für übertragene Verbindlichkeiten
Dritter Unterabschnitt
 Ausgliederung zur Neugründung
  § 158 Anzuwendende Vorschriften
  § 159 Sachgründungsbericht, Gründungsbericht und Gründungsprüfung
  § 160 Anmeldung und Eintragung
Achter Abschnitt
 Ausgliederung aus dem Vermögen rechtsfähiger Stiftungen
  § 161 Möglichkeit der Ausgliederung
  § 162 Ausgliederungsbericht
  § 163 Beschluß über den Vertrag
  § 164 Genehmigung der Ausgliederung
  § 165 Sachgründungsbericht und Gründungsbericht
  § 166 Haftung der Stiftung
  § 167 Zeitliche Begrenzung der Haftung für übertragene Verbindlichkeiten
Neunter Abschnitt
 Ausgliederung aus dem Vermögen von Gebietskörperschaften oder Zusammenschlüssen von Gebietskörperschaften
  § 168 Möglichkeit der Ausgliederung
  § 169 Ausgliederungsbericht, Ausgliederungsbeschluß
  § 170 Sachgründungsbericht und Gründungsbericht
  § 171 Wirksamwerden der Ausgliederung
  § 172 Haftung der Körperschaft oder des Zusammenschlusses
  § 173 Zeitliche Begrenzung der Haftung für übertragene Verbindlichkeiten
Viertes Buch
 Vermögensübertragung
Erster Teil
 Möglichkeit der Vermögensübertragung
  § 174 Arten der Vermögensübertragung
  § 175 Beteiligte Rechtsträger
Zweiter Teil
 Übertragung des Vermögens oder von Vermögensteilen einer Kapitalgesellschaft auf die öffentliche Hand
Erster Abschnitt
 Vollübertragung
  § 176 Anwendung der Verschmelzungsvorschriften
Zweiter Abschnitt
 Teilübertragung
  § 177 Anwendung der Spaltungsvorschriften
Dritter Teil
 Vermögensübertragung unter Versicherungsunternehmen
Erster Abschnitt
 Übertragung des Vermögens einer Aktiengesellschaft auf Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit oder öffentlich-rechtliche Versicherungsunternehmen
Erster Unterabschnitt
 Vollübertragung
  § 178 Anwendung der Verschmelzungsvorschriften
Zweiter Unterabschnitt
 Teilübertragung
  § 179 Anwendung der Spaltungsvorschriften
Zweiter Abschnitt
 Übertragung des Vermögens eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit auf Aktiengesellschaften oder öffentlich-rechtliche Versicherungsunternehmen
Erster Unterabschnitt
 Vollübertragung
  § 180 Anwendung der Verschmelzungsvorschriften
  § 181 Gewährung der Gegenleistung
  § 182 Unterrichtung der Mitglieder
  § 183 Bestellung eines Treuhänders
Zweiter Unterabschnitt
 Teilübertragung
  § 184 Anwendung der Spaltungsvorschriften
Dritter Abschnitt
 Übertragung des Vermögens eines kleineren Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit auf eine Aktiengesellschaft oder auf ein öffentlich-rechtliches Versicherungsunternehmen
  § 185 Möglichkeit der Vermögensübertragung
  § 186 Anzuwendende Vorschriften
  § 187 Bekanntmachung der Vermögensübertragung
Vierter Abschnitt
 Übertragung des Vermögens eines öffentlich-rechtlichen Versicherungsunternehmens auf Aktiengesellschaften oder Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit
Erster Unterabschnitt
 Vollübertragung
  § 188 Anwendung der Verschmelzungsvorschriften
Zweiter Unterabschnitt
 Teilübertragung
  § 189 Anwendung der Spaltungsvorschriften
Fünftes Buch
 Formwechsel
Erster Teil
 Allgemeine Vorschriften
  § 190 Allgemeiner Anwendungsbereich
  § 191 Einbezogene Rechtsträger
  § 192 Umwandlungsbericht
  § 193 Umwandlungsbeschluß
  § 194 Inhalt des Umwandlungsbeschlusses
  § 195 Befristung und Ausschluß von Klagen gegen den Umwandlungsbeschluß
  § 196 Verbesserung des Beteiligungsverhältnisses
  § 197 Anzuwendende Gründungsvorschriften
  § 198 Anmeldung des Formwechsels
  § 199 Anlagen der Anmeldung
  § 200 Firma oder Name des Rechtsträgers
  § 201 Bekanntmachung des Formwechsels
  § 202 Wirkungen der Eintragung
  § 203 Amtsdauer von Aufsichtsratsmitgliedern
  § 204 Schutz der Gläubiger und der Inhaber von Sonderrechten
  § 205 Schadenersatzpflicht der Verwaltungsträger des formwechselnden Rechtsträgers
  § 206 Geltendmachung des Schadenersatzanspruchs
  § 207 Angebot der Barabfindung
  § 208 Inhalt des Anspruchs auf Barabfindung und Prüfung der Barabfindung
  § 209 Annahme des Angebots
  § 210 Ausschluß von Klagen gegen den Umwandlungsbeschluß
  § 211 Anderweitige Veräußerung
  § 212 Gerichtliche Nachprüfung der Abfindung
  § 213 Unbekannte Aktionäre
Zweiter Teil
 Besondere Vorschriften
Erster Abschnitt
 Formwechsel von Personengesellschaften
Erster Unterabschnitt
 Formwechsel von Personenhandelsgesellschaften
  § 214 Möglichkeit des Formwechsels
  § 215 Umwandlungsbericht
  § 216 Unterrichtung der Gesellschafter
  § 217 Beschluß der Gesellschafterversammlung
  § 218 Inhalt des Umwandlungsbeschlusses
  § 219 Rechtsstellung als Gründer
  § 220 Kapitalschutz
  § 221 Beitritt persönlich haftender Gesellschafter
  § 222 Anmeldung des Formwechsels
  § 223 Anlagen der Anmeldung
  § 224 Fortdauer und zeitliche Begrenzung der persönlichen Haftung
  § 225 Prüfung des Abfindungsangebots
Zweiter Unterabschnitt
 Formwechsel von Partnerschaftsgesellschaften
  § 225a Möglichkeit des Formwechsels
  § 225b Umwandlungsbericht und Unterrichtung der Partner
  § 225c Anzuwendende Vorschriften
Zweiter Abschnitt
 Formwechsel von Kapitalgesellschaften
Erster Unterabschnitt
 Allgemeine Vorschriften
  § 226 Möglichkeit des Formwechsels
  § 227 Nicht anzuwendende Vorschriften
Zweiter Unterabschnitt
 Formwechsel in eine Personengesellschaft
  § 228 Möglichkeit des Formwechsels
  § 229 (weggefallen)
  § 230 Vorbereitung der Versammlung der Anteilsinhaber
  § 231 Mitteilung des Abfindungsangebots
  § 232 Durchführung der Versammlung der Anteilsinhaber
  § 233 Beschluß der Versammlung der Anteilsinhaber
  § 234 Inhalt des Umwandlungsbeschlusses
  § 235 Anmeldung des Formwechsels
  § 236 Wirkungen des Formwechsels
  § 237 Fortdauer und zeitliche Begrenzung der persönlichen Haftung
Dritter Unterabschnitt
 Formwechsel in eine Kapitalgesellschaft anderer Rechtsform
  § 238 Vorbereitung der Versammlung der Anteilsinhaber
  § 239 Durchführung der Versammlung der Anteilsinhaber
  § 240 Beschluß der Versammlung der Anteilsinhaber
  § 241 Zustimmungserfordernisse beim Formwechsel einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  § 242 Zustimmungserfordernis beim Formwechsel einer Aktiengesellschaft oder einer Kommanditgesellschaft auf Aktien
  § 243 Inhalt des Umwandlungsbeschlusses
  § 244 Niederschrift über den Umwandlungsbeschluß, Gesellschaftsvertrag
  § 245 Rechtsstellung als Gründer; Kapitalschutz
  § 246 Anmeldung des Formwechsels
  § 247 Wirkungen des Formwechsels
  § 248 Umtausch der Anteile
  § 249 Gläubigerschutz
  § 250 Nicht anzuwendende Vorschriften
Vierter Unterabschnitt
 Formwechsel in eine eingetragene Genossenschaft
  § 251 Vorbereitung und Durchführung der Versammlung der Anteilsinhaber
  § 252 Beschluß der Versammlung der Anteilsinhaber
  § 253 Inhalt des Umwandlungsbeschlusses
  § 254 Anmeldung des Formwechsels
  § 255 Wirkungen des Formwechsels
  § 256 Geschäftsguthaben, Benachrichtigung der Mitglieder
  § 257 Gläubigerschutz
Dritter Abschnitt
 Formwechsel eingetragener Genossenschaften
  § 258 Möglichkeit des Formwechsels
  § 259 Gutachten des Prüfungsverbandes
  § 260 Vorbereitung der Generalversammlung
  § 261 Durchführung der Generalversammlung
  § 262 Beschluß der Generalversammlung
  § 263 Inhalt des Umwandlungsbeschlusses
  § 264 Kapitalschutz
  § 265 Anmeldung des Formwechsels
  § 266 Wirkungen des Formwechsels
  § 267 Benachrichtigung der Anteilsinhaber
  § 268 Aufforderung an die Aktionäre; Veräußerung von Aktien
  § 269 Hauptversammlungsbeschlüsse, genehmigtes Kapital
  § 270 Abfindungsangebot
  § 271 Fortdauer der Nachschußpflicht
Vierter Abschnitt
 Formwechsel rechtsfähiger Vereine
Erster Unterabschnitt
 Allgemeine Vorschriften
  § 272 Möglichkeit des Formwechsels
Zweiter Unterabschnitt
 Formwechsel in eine Kapitalgesellschaft
  § 273 Möglichkeit des Formwechsels
  § 274 Vorbereitung und Durchführung der Mitgliederversammlung
  § 275 Beschluß der Mitgliederversammlung
  § 276 Inhalt des Umwandlungsbeschlusses
  § 277 Kapitalschutz
  § 278 Anmeldung des Formwechsels
  § 279 (weggefallen)
  § 280 Wirkungen des Formwechsels
  § 281 Benachrichtigung der Anteilsinhaber, Veräußerung von Aktien, Hauptversammlungsbeschlüsse
  § 282 Abfindungsangebot
Dritter Unterabschnitt
 Formwechsel in eine eingetragene Genossenschaft
  § 283 Vorbereitung und Durchführung der Mitgliederversammlung
  § 284 Beschluß der Mitgliederversammlung
  § 285 Inhalt des Umwandlungsbeschlusses
  § 286 Anmeldung des Formwechsels
  § 287 (weggefallen)
  § 288 Wirkungen des Formwechsels
  § 289 Geschäftsguthaben, Benachrichtigung der Mitglieder
  § 290 Abfindungsangebot
Fünfter Abschnitt
 Formwechsel von Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit
  § 291 Möglichkeit des Formwechsels
  § 292 Vorbereitung und Durchführung der Versammlung der obersten Vertretung
  § 293 Beschluß der obersten Vertretung
  § 294 Inhalt des Umwandlungsbeschlusses
  § 295 Kapitalschutz
  § 296 Anmeldung des Formwechsels
  § 297 (weggefallen)
  § 298 Wirkungen des Formwechsels
  § 299 Benachrichtigung der Aktionäre, Veräußerung von Aktien, Hauptversammlungsbeschlüsse
  § 300 Abfindungsangebot
Sechster Abschnitt
 Formwechsel von Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
  § 301 Möglichkeit des Formwechsels
  § 302 Anzuwendende Vorschriften
  § 303 Kapitalschutz, Zustimmungserfordernisse
  § 304 Wirksamwerden des Formwechsels
  §§ 305 bis 312 (weggefallen)
Sechstes Buch
 Strafvorschriften und Zwangsgelder
  § 313 Unrichtige Darstellung
  § 314 Verletzung der Berichtspflicht
  § 314a Falsche Angaben
  § 315 Verletzung der Geheimhaltungspflicht
  § 316 Zwangsgelder
Siebentes Buch
 Übergangs- und Schlußvorschriften
  § 317 Umwandlung alter juristischer Personen
  § 318 Eingeleitete Umwandlungen. Umstellung auf den Euro
  § 319 Enthaftung bei Altverbindlichkeiten
  § 320 Aufhebung des Umwandlungsgesetzes 1969
  § 321 Übergangsvorschrift zum Gesetz zur Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie und zum Dritten Gesetz zur Änderung des Umwandlungsgesetzes
  § 322 Gemeinsamer Betrieb
  § 323 Kündigungsrechtliche Stellung
  § 324 Rechte und Pflichten bei Betriebsübergang
  § 325 Mitbestimmungsbeibehaltung