Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

Verordnung über Anforderungen an die Hygiene beim Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen von bestimmten Lebensmitteln tierischen Ursprungs (Tierische Lebensmittel-Hygieneverordnung - Tier-LMHV)
Anlage 8a (zu § 2b Absatz 2, § 4 Absatz 3 und § 25)
Wildursprungsschein für Untersuchung auf Trichinen im Falle der Trichinenprobenahme durch den Jäger (§ 6 Absatz 2 der Tierische Lebensmittel-Überwachungsverordnung)

(Fundstelle: BGBl. I 2018, 519)


Zuständige Behörde:
.....
Nummern der Wildmarke:                                                               
Wildschwein* :  Dachs* :  
Jagdbezirk, Erlegeort, Eigenjagdbezirk:
.....
Jäger (Adresse, Telefon, Fax, E-Mail):
.....
.....
.....
 
.....
Datum und Unterschrift des Jägers
 
  
Erlegungsdatum:..... 
Abgabe an
.....
(Trichinenlaboratorium)
Zeitpunkt: Datum:.....Uhrzeit:.....
Prüfbericht Nr.: ..... 
Eingangsdatum: .....Prüfdatum:.....
Methode* : 
Trichinenlarven nach VO (EG) Nr. 2075/2005 
 Referenzverfahren 
 Trichomatic 
Ergebnis der Untersuchung auf Trichinen oder Zeitpunkt, zu dem über das erlegte
Großwild verfügt werden darf:
 
Datum: .....Uhrzeit: .....
  
 
.....
Unterschrift Untersucher (Trichinenlaboratorium)
 
  
__________
*
Zutreffendes ankreuzen.
(amtlicher Stempel)