Logo jurisLogo Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Einführungsgesetz zur Insolvenzordnung

zur Gesamtausgabe der Norm im Format:   HTML   PDF   XML   EPUB   Zur englischen Übersetzung dieser Norm

Erster Teil
 Neufassung des Anfechtungsgesetzes
  Art 1
Zweiter Teil
 Aufhebung und Änderung von Gesetzen
  Art 2 Aufhebung von Gesetzen
  Art 3 bis 20 ----
  Art 21 Änderung der Schiffahrtsrechtlichen Verteilungsordnung
  Art 22 bis 101 ----
Dritter Teil
 Internationales Insolvenzrecht.
Übergangs- und Schlußvorschriften
Art 102
 Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 über Insolvenzverfahren
  § 1 Örtliche Zuständigkeit
  § 2 Begründung des Eröffnungsbeschlusses
  § 3 Vermeidung von Kompetenzkonflikten
  § 4 Einstellung des Insolvenzverfahrens zugunsten der Gerichte eines anderen Mitgliedstaats
  § 5 Öffentliche Bekanntmachung
  § 6 Eintragung in öffentliche Bücher und Register
  § 7 Rechtsmittel
  § 8 Vollstreckung aus der Eröffnungsentscheidung
  § 9 Insolvenzplan
  § 10 Aussetzung der Verwertung
  § 11 Unterrichtung der Gläubiger
  Art 102a Insolvenzverwalter aus anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union
Art 102b
 Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 648/2012
  § 1 Ausfallbestimmungen von zentralen Gegenparteien
  § 2 Unanfechtbarkeit
  Art 103 Anwendung des bisherigen Rechts
  Art 103a Überleitungsvorschrift
  Art 103b Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2002/47/EG vom 6. Juni 2002 über Finanzsicherheiten und zur Änderung des Hypothekenbankgesetzes und anderer Gesetze
  Art 103c Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur Vereinfachung des Insolvenzverfahrens
  Art 103d Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen
  Art 103e Überleitungsvorschrift zum Haushaltsbegleitgesetz 2011
  Art 103f Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur Änderung des § 522 der Zivilprozessordnung
  Art 103g Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen
  Art 103h Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte
  Art 103i Überleitungsvorschrift zum Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz
  Art 104 Anwendung des neuen Rechts
  Art 105 Finanztermingeschäfte
  Art 106 Insolvenzanfechtung
  Art 107 Evaluierungsvorschrift zum Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte
  Art 108 Fortbestand der Vollstreckungsbeschränkung
  Art 109 Schuldverschreibungen
  Art 110 Inkrafttreten