Logo Bundesministerium der Justiz und für VerbraucherschutzLogo Bundesamt für Justiz

Verordnung über Anforderungen an die Hygiene beim Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen von bestimmten Lebensmitteln tierischen Ursprungs

zur Gesamtausgabe der Norm im Format:   HTML   PDF   XML   EPUB

Abschnitt 1
 Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen
  § 1 Anwendungsbereich
  § 2 Begriffsbestimmungen
Abschnitt 1a
 Amtliche Untersuchungen bei der Gewinnung von Fleisch für den eigenen häuslichen Verbrauch
  § 2a Hausschlachtungen
  § 2b Verwendung von erlegtem Großwild für den eigenen häuslichen Verbrauch
  § 2c Verbote und Beschränkungen
Abschnitt 2
 Abgabe kleiner Mengen von Primärerzeugnissen und anderen Lebensmitteln tierischen Ursprungs
  § 3 Anforderungen an die Abgabe kleiner Mengen bestimmter Primärerzeugnisse und Lebensmittel tierischen Ursprungs
  § 4 Zusätzliche Anforderungen an die Abgabe kleiner Mengen von erlegtem Wild
  § 4a Inverkehrbringen von erlegten Wildschweinen und Dachsen, bei denen die Probenahme zur Untersuchung auf Trichinen durch den Jäger erfolgt ist
  § 5 Verbote und Beschränkungen
Abschnitt 3
 Anforderungen an den Einzelhandel
  § 6 Nebensächliche Tätigkeiten des Einzelhandels im Sinne des Artikels 1 Absatz 5 Buchstabe b Nummer ii der Verordnung (EG) Nr. 853/2004
  § 7 Anforderungen an das Herstellen oder Behandeln von Lebensmitteln tierischen Ursprungs im Einzelhandel
  § 8 Verbote
Abschnitt 4
 Anforderungen an das Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen von Lebensmitteln im Anwendungsbereich der Verordnung (EG) Nr. 853/2004
  § 9 Zulassung von Betrieben
  § 10 Informationen zur Lebensmittelkette
  § 11 (weggefallen)
  § 12 Schlachtungen außerhalb eines Schlachthofes
  § 12a Ausnahmen für Wildfarmen mit geringem Produktionsvolumen an Schalenwild
  § 13 Abgabe von Wild an Wildbearbeitungsbetriebe
  § 13a Ausnahmen für das Inverkehrbringen von Hackfleisch
  § 14 Untersuchung von Rohmilch nach Anhang III Abschnitt IX Kapitel I Teil III Nummer 2 Satz 2 Buchstabe d der Verordnung (EG) Nr. 853/2004
  § 15 Gebote, Verbote und Beschränkungen
Abschnitt 5
 Gemeinsame Anforderungen an die Abgabe kleiner Mengen von Lebensmitteln, den Einzelhandel und das Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen von Lebensmitteln im Anwendungsbereich der Verordnung (EG) Nr. 853/2004
  § 16 Warnhinweis bei Hackfleisch und Fleischzubereitungen
  § 16a Inverkehrbringen bestimmter aufgetauter Lebensmittel tierischen Ursprungs
  § 17 Abgabe von Rohmilch oder Rohrahm an Verbraucher
  § 18 Anforderungen an das Gewinnen, Behandeln und Inverkehrbringen von Vorzugsmilch
  § 19 Herstellung von Käse mit einer Reifezeit von mindestens 60 Tagen
  § 19a Ausnahmen für die Herstellung von Hart- und Schnittkäse in Betrieben der Alm- oder Alpwirtschaft
  § 20 (weggefallen)
  § 20a Besondere Anforderungen bei Abgabe roheihaltiger Lebensmittel
  § 21 Betriebseigene Kontrollen und Nachweise
  § 22 Verbote und Beschränkungen
Abschnitt 6
 Straftaten und Ordnungswidrigkeiten
  § 23 Straftaten
  § 24 Ordnungswidrigkeiten
Abschnitt 7
 Schlussvorschriften
  § 25 (weggefallen)
  Anlage 1 (zu § 3 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 und 2)
Anforderungen an die Abgabe kleiner Mengen von Fischereierzeugnissen oder von lebenden Muscheln
  Anlage 2 (zu § 3 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3)
Anforderungen an die Abgabe kleiner Mengen von Eiern
  Anlage 3 (zu § 3 Absatz 1 Satz 1 Nummer 4)
Anforderungen an die Abgabe kleiner Mengen von Fleisch von Geflügel oder Hasentieren
  Anlage 4 (zu § 3 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5, § 4 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 und Absatz 2 Satz 1)
Anforderungen an die Abgabe kleiner Mengen von erlegtem Wild oder Fleisch von erlegtem Wild
  Anlage 5 (zu § 7 Satz 1)
Anforderungen an die Herstellung oder Behandlung von Lebensmitteln tierischen Ursprungs im Einzelhandel
  Anlage 6 (zu § 9 Absatz 1 Satz 2 Nummer 1)
  Anlage 7 (zu § 10 Absatz 2)
Informationen zur Lebensmittelsicherheit nach Anhang II Abschnitt III Nummer 1 in Verbindung mit Nummer 3 und 4 Buchstabe b Satz 2 der Verordnung (EG) Nr. 853/2004 für Tiere, die in einen Schlachthof verbracht wurden oder verbracht werden sollen
  Anlage 8 (zu § 12 Absatz 1)
Muster
  Anlage 8a (zu § 2b Absatz 2, § 4 Absatz 3 und § 25)
Wildursprungsschein für Untersuchung auf Trichinen im Falle der Trichinenprobenahme durch den Jäger (§ 6 Absatz 2 der Tierische Lebensmittel-Überwachungsverordnung)
  Anlage 8b (zu § 13a)
Gebiet, in dem abweichend von Artikel 3 Absatz 1 in Verbindung mit Anhang III Abschnitt V Kapitel III Nummer 1 Satz 2 Buchstabe a der Verordnung (EG) Nr. 853/2004 Hackfleisch aus nicht gekühltem Fleisch hergestellt und in den Verkehr gebracht werden darf
  Anlage 9 (zu § 17 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 und 2, § 18 Absatz 1 und 2 und § 21 Absatz 3 Nummer 4)
Anforderungen an Vorzugsmilch